D1 Bezirksliga Heimspiel gegen SV Remshalden

Am Sa. 14.3.09 war der SV Remshalden zu Gast in der Bittenfelder Gemeindehalle. In dieser Partie ging es um die Absicherung des zweiten Tabellenplatzes. Im Vorspiel gab es aus Sicht des TVB ein unglückliches Unentschieden zwischen beiden Teams.

Diesmal waren die TVB-Jungs richtig heiß und wollten beide Punkte in Bittenfeld belassen. Mit einer recht offensiven Abwehr wollte man dem großen torgefährlichen Rückraumschützen von Remshalden auf den Leib rücken, was auch gut gelang. Egal auf welcher Position er auch auftaucht, die Abwehr war hellwach. Wenn dann mal ein Schuss auf das Tor kam entschärfte Louis diese Würfe souverän. Zudem funktionierte das schnelle Spiel nach vorne, was immer wieder zum Torerfolg führte. Der SV Remshalden fand gar nicht recht ins Spiel und deshalb bauten die TVB-Jungs den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 6 Toren aus.

Nach der Pause wurde konzentriert weiter gespielt und im Angriff die eingeübten Abläufe gespielt. Immer wieder konnten sich die Rückraumspieler durchsetzen und so schöne Tore erzielen. Der SV Remshalden wurde auch in der 2. Halbzeit immer auf Distanz gehalten. Als der gut leitende Schiedsrichter die Partie abpfiff, stand der nie gefährdete Sieg mit 21:14 Toren für die TVB-Jungs fest.  In dieser Begegnung gegen Remshalden zeigten die TVB-Jungs den größeren Siegeswillen und gewannen auch in dieser Höhe verdient.

Es spielten: Sören Lenz, Max Seidel, Marcel Melanschek, Louis Schippert, Max Fischer, Nils Leonberger, Jann Scholpp, Daniel Renz, Miguel Blasenbrey, Marvin Schmidt

Nun gilt es im letzten Heimspiel der Saison am kommenden Samstag, 21.3.09 um 15:30 Uhr gegen den Nachbarn aus Hohenacker diese Leistung zu bestätigen um den zweiten Tabellenplatz ab zu sichern.

Kommen sie nochmals in die Bittenfelder Gemeindehalle und unterstützen die TVB-Jungs bei ihrem letzten Heimspiel in dieser Saison.