E1-Jugend Spieltag in Stgt.-Zuffenhausen

Am letzten Spieltag für diese Saison ging es für die E1 nach Stgt.-Zuffenhausen.
Vor den zwei noch ausstehenden Spielen war im Vorfeld schon klar, dass der 1.Platz unserem Team nicht mehr zu nehmen war.

Unabhängig davon, wollte man die noch reine Weste anbehalten und verlustpunktfrei Staffelsieger werden. Im ersten Spiel gegen Fellbach fand man nicht sofort in das gewohnt sichere Spiel, aber mit Dauer der Spielzeit wurde man immer besser und kam somit über einen Halbzeitstand von   7 : 2 zu einem sicheren 15 : 6 Sieg.
Das 2. Spiel gegen den Tabellen Dritten aus Weil./Feuerbach war ein Abbild des ersten Spiels. Man ließ nur ganz wenige Chancen für unsere Gegner zu und verwandelte im Angriff die herausgespielten Möglichkeiten sicher. Am Ende stand ein nie gefährdeter 19 : 6 Sieg zu Buche. Dieses Ergebnis spiegelt den Verlauf der ganzen Saison, denn im Schnitt schoss man 19 Tore und bekam nur 6 Tore pro Spiel. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Spieler eine Medaille, sowie eine Urkunde. Diese Ehrung krönte die Leistung einer überragenden Saison der E1, in der sie tolle Spiele zeigten. Für den Jahrgang ´98 folgt nun der Sprung in die D-Jugend, aber auch hier werden die Jungs zeigen was sie können, da ist sich das Trainerteam sicher. Für unser einziges Mädchen Celeste heißt es leider Abschied nehmen, sie wird sich einer reinen Mädchenmannschaft anschließen.

Nochmal herzlichen Glückwunsch für den tollen Erfolg!!!

Es spielten: Dennis, Tom, Nick, Andi, Celeste, Sven, Hagen, Leander, Quentin,
                    Marc, Yannik, Paul