E2-Jugend: Koordinationsspieltag

Am 13.02.09 fand der Koordinationswettkampf für die E-Jugend in Stgt.-Möhringen statt. Dieser Wettbewerb wird in 6 verschiedene Übungen aufgeteilt, die jeweils unterschiedliche Anforderungen an unsere Jungs stellten.

Hier sind Ballsicherheit, Ausdauer, Schnelligkeit und Körperbeherrschung gefragt. Das Team bereitete sich hoch motiviert in den Trainingseinheiten auf diesen Wettbewerb vor. Auch wenn es im Training nicht immer Spaß machte diese Übungen einzustudieren, gehören diese in der E-Jugend dazu und sind sehr wichtig und sinnvoll für die weitere handballerische Ausbildung.
Das Team war heiß darauf, sich in diesem Wettkampf mit den anderen Mannschaften zu messen, dies zeigten sie mit super Leistungen.
Plötzlich machten die sonst so ungeliebten Übungen richtig Spaß, vor allem wenn man sieht, dass wir mit allen anderen Teams sehr gut mithalten können.
Als Lohn erreichten die Jungs einen tollen zweiten Platz von 6 Mannschaften und bekamen hierfür 5 Punkte die in die Tabelle mit einbezogen werden.
Nach dem Wettbewerb war die Mannschaft über die Aussagen der Trainer,
“ dass in den nächsten Trainingseinheiten keine festgelegten Koordinationsübungen durchgeführt werden“ sehr froh und nahmen dies mit einem Jubeln auf.

Am Start waren: Gabriel, Nick, Daniel Z., Tim G., Tom, Dennis, Daniel Sch.,
               Raphael, Marcel, Tim T., Quinten