Männliche C-Jugend Kreisliga B Staffel 1

SV Remshalden 2 – TV Bittenfeld 2     15:23 (9:9)

Das TVB-Team musste auch in Remshalden auf vier Stammspieler verzichten. Nachdem sich dann kurzfristig auch noch Max aus der D-Jugend verletzte, musste das Team wieder einmal ohne Auswechselspieler antreten.

Die Anfangsphase gehörte den Gastgebern, welche die Schwächen der TVB-Abwehr geschickt nutzten und schnell mit zwei Toren in Front (1-3) lagen. Das TVB-Team fand nun etwas besser ins Spiel und glich beim 5-5 wieder aus. In der Folgezeit wurden aber zu viele Torchancen nicht genutzt und da sich auch in der Abwehr immer wieder Unkonzentriertheiten einschlichen, ging man mit einem Unentschieden in die Pause.

In der Kabine wurden die Fehler ganz ruhig angesprochen und das Team kam wie verwandelt auf das Feld zurück. Die Abwehr stand sicher und setzte die Angreifer aus Remshalden immer mehr unter Druck. Im Angriff zeigten unsere Jungs schnelles, sicheres Kombinationsspiel und auch die Torchancen wurden jetzt konsequent genutzt. So ging der TVB innerhalb von wenigen Minuten mit sechs Toren (15-9) in Führung. In der Schlussphase verloren unsere Jungs kurz ihre spielerische Linie und das Team aus Remshalden verkürzte nochmals auf vier Tore (19-15). Nach der jetzt folgenden Auszeit fand das TVB-Team wieder zurück zu seiner spielerischen Linie und siegte am Ende verdient mit 23-15.

Ein Dank gilt Marcel aus der D-Jugend, der dieses Mal ausgeholfen hat und unserem Maskottchen Bobby für seine Unterstützung.

Das nächste Spiel bestreiten unsere Jungs am 01.03.2009 in Schwaikheim.

Für den TVB spielten:

Gaetano Arzanese (Tor, 7 von 8 Strafwürfen abgewehrt), Felix Bok (7), Adrian Grießhaber (6), Maximilian Steeb (4), Dominik Krammer (5),  Luca Kaiser, Marcel Melantschek (1)