D1 Bezirksliga Spiel in Möhringen

Mit dem letzten Aufgebot reisten die TVB-Jungs am Sa. 7.2.09 nach Möhringen zum Tabellenletzten. Nach etlichen Absagen schon unter der Woche wegen Urlaub, Krankheit und sonstigen Verpflichtungen war der Kader schon reichlich dezimiert. Als dann am Samstag bei der Abfahrt auch noch 2 eingeplante Spieler nicht erschienen stand man plötzlich mit nur 4 Feldspielern da. In einer  kurzfristigen Telefonaktion konnten noch 2 Spieler aus der D2 aktiviert werden, so dass man wenigstens vollzählig antreten konnten.

Hier gilt unser Dank den Spielern und Eltern die kurzfristig eingesprungen sind.

Das Spiel selber verlief dann in der ersten Hälfte relativ zäh und man merkte dass die verbliebenen TVB-Jungs nicht eingespielt waren. Einige mussten auf ungewohnten Positionen spielen was nicht zur Sicherheit beitrug. Bis zur Halbzeitstand von 11:11 schleppte sich das Spiel so dahin.

Durch eine Umstellung im Angriff, bei dem Sören jetzt auf der Mitte spielte, wurde das Spiel viel besser. Sören setzte sich jetzt immer wieder entscheidend durch, oder bediente seine freien Mitspieler, was vor allem Max Seidel am Kreis zu nutzen wusste. Nun lief das Spiel den gewohnten Gang und der TVB konnte auch in der Minimalbesetzung die Partie für sich entscheiden. Mit dieser großen kämpferischen Leistung in der 2. Spielhälfte bezwangen die TVB-Jungs die Spvgg-Möhringen mit 19:25. Nach dem Spiel ohne Auswechselspieler waren die meisten TVB-Jungs etwas platt, aber die Freude über den Sieg kehrte schnell zurück.

Es spielten: Sören Lenz, Max Seidel,  Louis Schippert,  Nils Leonberger, Marvin Schmidt, Alex Kress, Max Fischer.

Zum nächsten Auswärtsspiel am 28.2.09 im Schmiden/Öffingen sollten einige Spieler wieder dabei sein, sonst kann man dort nur schwer bestehen.