Männliche C-Jugend Kreisliga B Staffel 1

SG Schorndorf 2 – TV Bittenfeld 2 19:18 (7:9)

Nach 10-wöchiger Pause mussten unsere Jungs in Schorndorf zum Rückspiel antreten. Von Beginn an merkte man, dass unserem Team etwas die Spielpraxis fehlte. Im Angriff bewegten sich die TVB-Jungs viel zu wenig und ließen auch den Drang zum Tor vermissen. In der Abwehr agierte man zu passiv und die Gastgeber kamen so immer wieder zu leichten Torerfolgen.

Die erste Hälfte verlief lange Zeit ausgeglichen und erst kurz vor der Pause setzten sich die Bittenfelder erstmals auf zwei Tore ab. Nach dem Seitenwechsel fanden unsere Jungs etwas besser ins Spiel. Durch einige gelungene Angriffsaktionen setzte sich der TVB auf vier Tore (13-9) ab. In dieser Phase schlichen sich dann aber wieder einige Abwehrfehler ein und Schorndorf kam erneut bis ein Tor heran (15-14). Im jetzt folgenden Angriff stürzte Lukas unglücklich zu Boden und brach sich in dieser Aktion seinen linken Arm. Da der TVB leider ohne Ersatzspieler angetreten war, mussten die letzten 10 Spielminuten in Unterzahl über die Bühne gebracht werden. Die Jungs kämpften in diesen Minuten vorbildlich, aber leider konnte das Handicap nicht ausgeglichen werden und am Ende mussten wir die erste Saisonniederlage hinnehmen.

Im nächsten Spiel (Sonntag, 08.02.09 um 15.30 Uhr in Bittenfeld gegen Schwaikheim 2) will das TVB-Team wieder seine wahre Leistungsstärke zeigen.

Wir wünschen Lukas, der bereits am Arm operiert wurde, gute Besserung und einen schnellen Heilungsprozess.

Für den TVB spielten:

Gaetano Arzanese (Tor), Lukas Wildhagen (3 Tore), Felix Bok (3), Dominik Krammer (9), Adrian Grießhaber, Tom Schweizer (1), Tim Petershans (2)