Bittenfeld gewinnt Schwaikheimer 3-Königs-Turnier

Eine volle Halle, knappe Ergebnisse, spannende und vor allem sehr faire Spiele, eine sehr gute Organisation, besser hätte der Start für die Sportfreunde Schwaikheim ins Neue Jahr nicht laufen können. Die gemischte Mannschaft des TV Bittenfeld, mit Zweitligaspielern und jungen Talenten, setzte sich letztlich verdient durch und gewann das Drei-Königsturnier der Sportfreunde Schwaikheim. Lediglich gegen den Turnierzweiten SV Fellbach mussten die Bittenfelder einen Punkt abgeben.

Der überzeugend auftretende B-W-Oberligist aus Fellbach vergab im letzten Turnierspiel mit einer 15:17 Niederlage gegen den Klassenrivalen Oppenweiler den Turniersieg und musste sich somit mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Der ersatzgeschwächte VFL Waiblingen wurde auf Grund des besseren Torverhältnisses Dritter, vor den überraschend starken Gastgebern. Die Sportfreunde überzeugten durch eine kompakte Abwehr mit zwei sehr guten Torhütern und einem schnellen Spiel nach vorne. Gegen Oppenweiler gewannen die Schwaikheimer mit 15:13 Toren und erzwangen gegen den VFL Waiblingen ein 15:15 unentschieden. Gegen den TV Bittenfeld hielten die Schwaikheimer bis zum 16:16 sehr gut mit, Florian Schöbinger und Alexander Heib beendeten jedoch die Hoffnungen der Sportfreunde auf einen Punktgewinn. Der TV Oppenweiler wurde mit 2:6 Punkten Fünfter in diesem hochkarätigen Teilnehmerfeld, unterlag jeweils jedoch nur knapp dem TV Bittenfeld und dem VFL Waiblingen. Zum besten Torschützen mit 20 Treffern wurde Florian Schöbinger ausgezeichnet. Bei der Wahl zum besten Torhüter tat sich die Turnierleitung sehr schwer, da alle eingesetzten Torhüter hervorragende Leistungen zeigten. Letztlich fiel die Wahl auf Christian Schach vom SV Fellbach.
Ein Interview und eine Autogrammstunde mit Bundesligaspieler Michael Schweikardt
von Frisch Auf Göppingen rundete eine gelungene Veranstaltung ab.
Wie sagte es der Trainer des TV Oppenweiler, Manuel Diederich so treffend:
„Ein tolles Turnier und eine gute Gelegenheit allen Bekannten und Handballfreunden persönlich ein gutes Neues Jahr zu wünschen“.

Turnierergebnisse.

TV Oppenweiler – VFL Waiblingen 13:16
SF Schwaikheim – SV Fellbach 14:17
TV Bittenfeld – TV Oppenweiler 22:20
VFL Waiblingen – SF Schwaikheim 15:15
SV Fellbach – TV Bittenfeld 19:19
SF Schwaikheim – TV Oppenweiler 15:13
SV Fellbach – VFL Waiblingen 17:15
TV Bittenfeld – SF Schwaikheim 19:17
TV Oppenweiler – SV Fellbach 17:15
VfL Waiblingen – TV Bittenfeld 17:18

1. TV Bittenfeld 7:1 Punkte
2. SV Fellbach 5:3 Punkte
3. VFL Waiblingen 3:5 Punkte
4. SF Schwaikheim 3:5 Punkte
5. TV Oppenweiler 2:6 Punkte

Quelle: www.sportfreunde-schwaikheim.de