D-Jugend 2: Dritter Spieltag in Schwaikheim

Am So. 07.12.08 fand der nächste Spieltag der D2 in Schwaikheim statt. Gegner an diesem Tag waren die Mannschaften von Stetten-2 und Schwaikheim-2.

Im ersten Spiel gegen Stetten-2 legten die Jungs los wie die Feuerwehr und zeigten eine couragierte Leistung. Schnell ging man in Führung und baute den Vorsprung bis zur Pause auf 7:3 aus. In der 2. Hälfte wollte dann überhaupt nichts mehr gelingen. Abspielfehler und viel zu hastig abgeschlossene Angriffe führten immer wieder zu Ballverlusten, die von Stetten geschickt zu Toren genutzt wurden. Fast 15 Minuten wurde kein Tor erzielt und Stetten konnte mit 7:8 in Führung gehen. In einer Auszeit wurden nochmals die Sinne geschärft und an das Kämpferherz appelliert.  Mit etwas Glück wurde das Spiel noch gedreht und der TVB siegte mit 9:8 Toren.

Im zweiten Spiel gegen Schwaikheim setzte sich die Abschlussschwäche weiter fort. Selbst 7m Würfe wurden nicht verwandelt und so gerieten die Jungs schnell in Rückstand. Zusätzlich wurde in der Abwehr nicht mehr konsequent deckt und Schwaikheim kam zu leichten Treffern. Am Ende siegte Schwaikheim verdient mit 14:8 Toren.

Es spielten: Nick Opardija, Steffen Seiz, Robin Wilms, Axel Hambrecht, Timo Burkhard, Nico Bauer, Marvin Schmidt, Nils Blankenhorn, David Manz, Alex Kress

Jetzt ist erstmal Spielpause für Jungs bis Februar 2009. Im Training werden wir aber weiter an den technischen Fertigkeiten arbeiten, dass auch im neuen Jahr noch viele Siege zu verbuchen sind.