D2 Spieltag in Stetten

Zweiter Spieltag in Kernen-Stetten
Am So. 16.11.08 stand der nächste Spieltag der D2-Jungs auf dem Programm. In Stetten hatte man es mit Remshalden-3 und SV-Winnenden-2 zu tun.

In der ersten Partie gegen Remshalden-3 kam man gut ins Spiel und es wurde schnell und sicher nach vorne gespielt. Die Rückraumspieler setzten sich gut durch. So führten die D2-Jungs schnell mit 5 Toren Vorsprung. In der Abwehr wurde auch gut agiert und geblockt, was immer wieder zu Ballgewinnen führte. Den Rest der Torschüsse parierten die guten Bittenfelder Torwarte sicher und deshalb führten die D2-Jungs zur Pause weiter mit 5 Toren. Nach der Pause änderte sich wenig und deshalb ging der erste Sieg an diesem Tag mit 10:5 an den TVB.
Im zweiten Spiel traf man auf den SV-Winnenden-2. Der Gegner hatte ein paar große und wurfstarke Spieler in seinen Reihen die es zu bekämpfen galt. Dies gelang den D2-Jungs hervorragend und die abgefangenen Bälle wurden schnell in Konter umgesetzt. Die beiden Torwarte Robin und Steffen wehrten weiter die Bälle gut ab und im Angriff setzten sich die Rückraumspieler Alex und David gut durch. Auf Außen und vom Kreis setzten sich Nico und Nick gut in Szene und erzielten blitzsaubere Tore. So wurde auch die zweite Partie sicher und hoch verdient mit 14:6 gewonnen. Dies war eine klasse Mannschaftsleistung aller Spieler und die D2-Jungs bleiben weiter in der Erfolgsspur.
Es spielten: Nick Opardija, Steffen Seiz, Robin Wilms, Axel Hambrecht, Timo Burkhard, Nico Bauer, Marvin Schmidt, Nils Blankenhorn, David Manz, Alex Kress
Am So. 7.12.08 geht es weiter mit dem nächsten Spieltag in Schwaikheim.