Perspektivteam empfängt den Tabellenführer

Es ist zwar noch früh in der Saison, aber für den TV Bittenfeld II könnte die Partie gegen den TV Steinheim heute Abend (20.30 Uhr/Gemeindehalle) eine ganz bittere werden:

Sollte der Zweitliga-Unterbau des TVB gegen den verlustpunktfreien, spiel- und kampfstarken Spitzenreiter TV Steinheim leer ausgehen, hätte Bittenfeld schon acht Punkte Rückstand. Die Voraussetzungen für den dritten Saisonsieg sind nicht allzu gut: Torhüter Steffen Lehle, Mario Hoppe und Henning Gschwandtner fallen weiterhin aus. Fraglich ist der Einsatz von Helge Fröschle (Oberschenkelzerrung) und Spielertrainer Jens Baumbach (Grippe). Zurück im Team ist Valentin Weckerle, der vergangene Woche im Zweitligateam im Einsatz war.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung – Thomas Wagner