D-Jugend1: Heimsieg gegen Spvgg Möhringen mit 43:9 Toren

Das erste Heimspiel am Sa. 18.10.08 gegen die noch sieglosen Möhringer, war für die TVB-Jungs keine Herausforderung. Ohne große Gegenwehr wurde der Gegner mit 43:9 Toren bezwungen. Die TVB-Jungs gingen mit viel Spielfreude in die Partie und legten von Beginn an los wie die Feuerwehr. Ein schneller Konter nach dem anderen rollte auf das Tor der Möhringer zu und Mitte der ersten Hälfte führte der TVB bereits mit über 10 Toren.

Der Gegner war mit diesem Angriffschwung überfordert und konnte auch selbst keine Akzente setzen. So wurde der Vorsprung zur Halbzeit weiter ausgebaut.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Die TVB-Jungs kombinierten im Angriff weiter und alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Gerade noch 3 Tore erzielte die Spvgg Möhringen in der 2. Hälfte was die Harmlosigkeit verdeutlicht. Der Angriffsschwung beim TVB blieb bis zum Ende erhalten und so schraubten die TVB-Jungs die Torausbeute auf über 40 Tore. Der Schlusspfiff zum 43:9 für den TVB erlöste die Möhringer Spieler.

Es spielten: Sören Lenz, Max Seidel, Marcel Melanschek, Louis Schippert, Max Fischer, Nils Leonberger, Jann Scholpp, Miguel Blasenbrey

Jetzt gilt es diese Form zu behalten bis zum nächsten Auswärtsspiel am So. 9.11.08 um 13:45 Uhr in Feuerbach. Über eine zahlreiche Unterstützung freut sich die ganze Mannschaft.