D-Jugend – Auswärtssieg in Hohenacker

Mit einer überzeugenden Leistung gewann der TVB das Lokalderby am So. 12.10.08 in Hohenacker mit 16:25 Toren. Von Beginn an war jeder Spieler hellwach und die TVB-Jungs gingen konzentriert zu Werke. Die Abwehr stand bombensicher und die Spieler aus Hohenacker bissen sich daran die Zähne aus.

Schnell führten die TVB-Jungs mit 4:0 und zeigten weiter Biss. Im Angriff wurden die bekannten Abläufe gespielt, was immer wieder zum Torerfolg führte. Durch viel Bewegung im Angriff wurden immer wieder Lücken für die Rückraumspieler frei, welche dann auch konsequent genutzt wurden. Der Gegner versuchte immer wieder ihren starken Kreisläufer anzuspielen was aber von den TVB-Jungs gut unterbunden wurde. Somit führte der TVB zur Halbzeit mit 5 Toren.
In der 2. Hälfte versuchte es der SSV-Hohenacker mit einer sehr offenen Deckung und wurde prompt dafür bestraft. Die TVB-Jungs waren auf diese Situation gut vorbereitet und ließen den Ball weiter gut laufen. Die Rückraumspieler waren sehr beweglich und auch von den Außenpositionen wurde  immer wieder eingelaufen was Jann Scholpp in der Schlussphase zu einigen schönen Treffern nutzte. Im Tor stand Louis Schippert wieder gewohnt sicher, was die Gegenspieler schier zur Verzweiflung führte.
Rundum war dies eine gelungene Vorstellung in Hohenacker und der Sieg mit 16:25 Toren geht auch in dieser Höhe verdient an die TVB-Jungs.
Es spielten: Sören Lenz, Max Seidel, Marcel Melanschek, Louis Schippert, Max Fischer, Nils Leonberger, Jann Scholpp, Thomas Kopietz, Miguel Blasenbrey

Nach 3 Auswärtsspielen steht nun das erste Heimspiel am Sa. 18.10.08 um 15:30 Uhr in der Bittenfelder Gemeindehalle an. Gegner ist die Mannschaft aus Möhringen. Kommen sie doch mal am Samstagmittag in die Halle und feuern die TVB-Jungs bei ihrer Heimpremiere an.