NEWS

Starke Leistung führt zu Sieg über Spitzenreiter !

TV Bittenfeld 2 – EK Winnenden 27:23 (10:11) Zum Start ins Jahr 2016 gastierte der Tabellenführer aus Winnenden in Bittenfeld. Nach der deutlichen Hinspielniederlage im vergangenen Oktober wollten die TVB-Jungs zuhause ihr wahres Gesicht zeigen. Dieses Mal starteten die TVB-Jungs gut in die Partie. Von Anfang entwickelte sich ein gutklassiges B-Jugendspiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften…

WEITERLESEN

Bittenfelder Jungs ohne Probleme

TV Spaichingen vs. TV Bittenfeld C1 16:23 (7:12) Für die Young Boys ging es auf die zweite lange Auswärtsfahrt, diesmal nach Spaichingen, nahe Tuttlingen. Nach ca. zwei Stunden Busfahrt und dem obligatorischem spazieren gehen schaute man sich noch das Vorspiel an. Die Jungs wirkten aber da schon sehr fokussiert. Das Spiel begann dann auch gut…

WEITERLESEN

TVB-Geschäftsführer im Interview

Das Jahr 2015 war das erfolgreichste in der Geschichte des TV Bittenfeld. Im Interview mit unserem Redaktionsmitglied Thomas Wagner zieht Jürgen Schweikardt eine Zwischenbilanz. „Die Zuschauer-Resonanz ist einmalig“, sagt der Geschäftsführer des TVB 1898 Stuttgart. „Wir brauchen diese fantastische Unterstützung auch in der Rückrunde.“ Herr Schweikardt, die Hinrunde und die ersten drei Rückrundenspiele sind absolviert…

WEITERLESEN

TVB-Trainer König freut sich über Rang 14

20 von 34 Spielen sind durch – und Thomas Königs Traumfinale ist durchaus realistisch: Am letzten Spieltag möchte der Trainer des TVB 1898 Stuttgart gemeinsam mit dem THW Kiel eine Meisterschafts- und Nichtabstiegsparty feiern. Der THW hat zwei Punkte Rückstand auf Rang eins, der Aufsteiger steht auf Platz 14. „Das war nicht unbedingt zu erwarten“,…

WEITERLESEN

M’Bengue und Baumgarten bleiben Wild Boys

Die Planungen beim TVB 1898 Stuttgart für die neue Saison nehmen weiter Formen an. Nach der Verpflichtung von Felix Lobedank von Frisch Auf! Göppingen, haben nun zwei Stammkräfte der Mannschaft ihre Verträge verlängert. Rückraumspieler Djibril M’Bengue hat einen Kontrakt bis 2018 und Simon Baumgarten bis 2017 plus einjähriger Option unterschrieben. Verlassen wird den Verein dagegen…

WEITERLESEN