NEWS

„Spatzi“ und die Fans machen König froh

Vor dem Spiel gegen den VfL Gummersbach hatten die Erstliga-Handballer des TVB 1898 Stuttgart auf den zweiten Saisonsieg gehofft. Nach den 60 aufregenden Minuten freuten sie sich über einen Punkt. Die Offensivleistung beim 37:37 macht Mut für das Derby am Mittwoch in der Porsche-Arena gegen FA Göppingen. Indes: Viel Zeit, die löchrige Abwehr zu stopfen,…

WEITERLESEN

„Blaue Nacht“ beim Derby

Nach einer tollen kämpferischen Leistung und einem verdienten Punktgewinn beim 37:37 gegen Altmeister VfL Gummersbach bittet Handballbundesligist TVB 1898 Stuttgart zur „blauen Nacht“ in der Porsche Arena. Mit Frisch Auf Göppingen gastiert dazu am Mittwochabend das langjährige Aushängeschild des württembergischen Handballs in Stuttgart. Der EHF-Pokalsieger der Jahre 2011 und 2012 liegt derzeit auf dem sechsten…

WEITERLESEN

Niederlage in Weinsberg

Eine deftige Niederlage kassierte der TVB am vergangenen Wochenende beim Favoriten in Weinsberg. Von Anfang an ließ man die Konzentration und die Gegenwehr vermissen, mit der man gegen Top-Teams antreten muss. Mit Ausnahme von Maximilian Baldreich im Tor konnte kein TVB-Akteur an diesem Nachmittag überzeugen. Dabei wollte man es dem TSV so schwer wie möglich…

WEITERLESEN

Schwache Abwehr, starker Angriff

Der TVB 1898 Stuttgart hat seinen dritten Punkt in der 1. Handball-Bundesliga geholt: Vor 2251 Fans in der ausverkauften Scharrena traf der überragende elffache Torschütze Michael Spatz mit der Schlusssirene per Siebenmeter zum 37:37-Unentschieden (19:22) gegen den VfL Gummersbach. Dabei standen zwei schwache Defensiven zwei starken Angriffsreihen gegenüber. Für die begeisterten, aber zuvor ob der…

WEITERLESEN

Unentschieden in einem irrem Spiel

Die WILD BOYS erreichen in einen Spiel mit einer irren Schlussphase gegen den VfL Gummersbach ein Remis. Michael Spatz setzt den Schlusspunkt und verwandelt einen 7-Meter bereits nach Ablauf der Spielzeit. Die WILD BOYS freuen sich riesig über die zweiten Punkte der Saison. Nach einem zwischenzeitlichen Halbzeitrückstand von 19:22 kämpfen sich die WILD BOYS klasse…

WEITERLESEN