NEWS

TVB: Viele Fehler, wenig Emotionen

Im letzten Heimspiel des Jahres hat der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart gestern keinen guten Auftritt hingelegt: Vor 6211 Fans in der ausverkauften Porsche-Arena war der Aufsteiger bei der 24:32-Niederlage (11:15) gegen die Füchse Berlin chancenlos. Dem TVB fehlten die Konzentration und Frische. Mit zahllosen leichten Fehlern spielte er dem Gegner in die Karten. Natürlich ging…

WEITERLESEN

Weihnachtsparty in der Porsche Arena

Am kommenden Dienstag, 22. Dezember, trägt der TVB Stuttgart sein letztes Heimspiel im Kalenderjahr 2015 aus. Nach dem Spiel in der Porsche Arena gegen die Füchse Berlin, möchte der Verein gemeinsam mit allen Fans das erfolgreichste Jahr der 90jährigen Vereinsgeschichte mit einer stimmungsvollen Weihnachtsparty beschließen. Mit dabei ist Hofnarr Luigi, bekannt das dem Grandl`s Hofbräuzelt.…

WEITERLESEN

Kein Sieger im hitzigen Aufsteiger-Duell

Im Duell der Aufsteiger in die 1. Handball-Bundesliga hat der TVB 1898 Stuttgart gestern vor 2251 Fans in der ausverkauften Scharrena den so wichtigen Sieg gegen den ThSV Eisenach verpasst. Der herausragende Michael Spatz versenkte den Ball beim 30:30 (15:16) zwar 14 Mal im gegnerischen Kasten. Einen ganz schwachen Tag indes erwischten die TVB-Keeper. Kurz…

WEITERLESEN

TVB verpflichtet Rumänen Viorel Fotache

Der TVB 1898 Stuttgart hat zum Jahresendspurt in der DKB Handball-Bundesliga noch einen Spieler verpflichtet. Vom rumänischen Champions-League Verein Club Baia Mare wechselt der 26jährige Rückraumspieler Viorel Fotache an den Neckar. Schon seit einigen Tagen war sich der TVB mit Viorel Fotache einig, doch die Freigabe des rumänischen Verbandes ließ leider auf sich warten. Heute…

WEITERLESEN

TVB mit Chance auf vier Punkte Polster

Die Erstliga-Handballer des TVB 1898 Stuttgart haben die große Chance, sich einen Vier-Punkte-Vorsprung auf die Abstiegsränge zu verschaffen. Voraussetzung ist ein Sieg gegen den Mitaufsteiger ThSV Eisenach an diesem Freitag in der ausverkauften Scharrena. „Das wird aber ein langer Weg“, sagt der TVB-Trainer Thomas König. „Wir brauchen viel Geduld.“ Die Handball-Bundesliga erlebt derzeit alles andere…

WEITERLESEN