NEWS

TV Bittenfeld mit neuem Trainerteam

Bittenfeld (sd). Die Verantwortlichen des TV Bittenfeld sind auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Nachfolger für den zurückgetretenen Coach Henning Fröschle wird Günter Schweikardt. Damit wird künftig wieder Fröschles Vorgänger für die Geschicke des Tabellensechzehnten verantwortlich zeichnen. Das Amt des Sportlichen Leiters, das Schweikardt bisher inne hatte, wird der 60-Jährige zwar weiter verantwortlich ausfüllen, die Aufgaben indes sollen verteilt werden.

WEITERLESEN

Altjahreswanderung

Auch in diesem Jahr wird eine alte TVB Tradition am laufen gehalten – im
wahrsten Sinne des Wortes.
Die Altjahreswanderung

WEITERLESEN

Attraktive Turniere zum Jahresauftakt

. Traditionell begrüßen die Handballer das neue Jahr mit attraktiven Turnieren. So auch diesmal: Am kommenden Wochenende folgen Frauen- und Männermannschaften der Einladung der SF Schwaikheim.

WEITERLESEN

TVB kurz vor Lösung der Trainerfrage

(sch). Der abstiegsbedrohte Handball-Zweitligist TV Bittenfeld will den Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Henning Fröschle bald bekanntgeben. „Wir stehen kurz vor einer Lösung“, sagt der Sportliche Leiter Günter Schweikardt zuversichtlich.

WEITERLESEN

Erneute Schlappe: Höchste Alarmstufe

(hju). Das Jahr hätte für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld nicht schlechter enden können. Im ersten Rückrundenspiel, gleichzeitig dem ersten nach dem Rücktritt von Trainer Henning Fröschle, hat die Mannschaft bei der TSG Friesenheim eine deftige 20:31-Niederlage kassiert (11:15). Der TVB ist damit auf Rang 16, den Abstiegs-Relegationsplatz, gerutscht.

WEITERLESEN