NEWS

D-Jugend: Niederlage gegen HSG Weinstadt

Am Sa. 13.12.08 reichte eine gute Halbzeit gegen den Tabellenführer aus Weinstadt nicht zum Sieg und deshalb geht die Herbstmeisterschaft verdient an die HSG Weinstadt.
Die TVB-Jungs fanden nach einem schlechten Start zurück ins Spiel und konnten die Partie ausgeglichen gestalten.

WEITERLESEN

Die Suche nach der Konstanz geht weiter

Handball-Zweitligist TV Bittenfeld kommt aus dem Mittelmaß nicht heraus. Nach einer dürftigen Leistung hat der TVB gegen die TSG Münster mit 32:33 (19:19) verloren. Die löchrige Defensive, die schwachen Torhüterleistungen und der nicht gerade vor Ideen sprühende Angriff geben Anlass zur Sorge vor den beiden in diesem Jahr noch ausstehenden Auswärtsspielen in Erlangen und Friesenheim.

WEITERLESEN

Abstand halten: TVB gegen Münster

Drei Spiele sind’s noch für Handball-Zweitligist TV Bittenfeld vor der Pause im Januar. Im letzten Heimspiel morgen gegen die TSG Münster sind die Punkte fest eingeplant. Beim TVB wird Evgeni Prasolov wahrscheinlich ausfallen, dafür sind Kai Häfner und Patrick Kleefeld wieder dabei.

WEITERLESEN

Enttäuschung in Eisenach

Dem TV Bittenfeld gelang es nicht, sein drittes Spiel in Folge erfolgreich zu gestalten, um sich in der Tabelle noch weiter nach vorne zu arbeiten. Das zweite Spiel der englischen Woche endete mit einer 30:32-Niederlage beim kampfstarken Tabellennachbarn ThSV Eisenach. Der Abstand zu einem einstelligen Tabellenplatz beträgt jetzt vier Punkte.

WEITERLESEN

Nachberichte zur Porsche Arena

Als Trainer der weißrussischen Handball-Nationalmannschaft ist Georgi Sviridenko an große Kulissen gewöhnt. Von der Porsche-Arena indes war der Coach des Zweitliga-Spitzenreiters HSG Düsseldorf schwer beeindruckt. „So etwas hätten wir auch gerne bei uns“, sagte er nach dem hart erkämpften 24:24 gegen den TV Bittenfeld. Für den TVB und seine Fans war der Auftritt in Stuttgart wieder einmal ein rauschendes Fest – mit nur kleinen Schönheitsfehlern.

WEITERLESEN