NEWS

Ludek Drobek bleibt dem TV Bittenfeld treu

Als Handball-Zweitligist TV Bittenfeld vor knapp zwei Jahren Ludek Drobek verpflichtete, brummte mancher TVB- Fan leise vor sich hin. Der Tscheche passte als älterer Spieler im Grunde nicht ins Profil. Heute ist er nicht nur akzeptiert, sondern unumstrittener Chef in der Abwehr. Kürzlich hat der TVB den Vertrag mit dem 33-Jährigen um ein Jahr verlängert.…

WEITERLESEN

TVB zu Gast beim Leichlinger TV

(twa). Siebenmal müssen die Bittenfelder Zweitliga-Handballer in dieser Saison noch auswärts antreten. Ein Sieg heute Abend beim Vorletzten Leichlinger TV ließe das Polster auf den ersten direkten Abstiegsplatz auf acht Punkte anwachsen, bei einer Niederlage wären’s nur noch vier. Für Leichlingen ist’s eine der letzten Chancen. „Ich denke, das wird unser schwerstes Spiel in der ganzen Saison“, sagt TVB-Co-Trainer Klaus Hüppchen.

WEITERLESEN

Bittenfeld stellt sich der Herausforderung

(twa). Von der Saison 2011/2012 an werden nicht mehr 36 Handball-Zweitligisten in einer Nord- und Südstaffel spielen, sondern in einer gemeinsamen Liga mit 20 Mannschaften. In der übernächsten Saison müssen sich die Teams qualifizieren. Günter Schweikardt, Trainer und Sportlicher Leiter beim TV Bittenfeld, begrüßt die Reform. „Wir trauen uns die eingleisige 2. Bundesliga zu – sportlich und wirtschaftlich“, sagt er im Interview.

WEITERLESEN

TV Bittenfeld erhält das HBL-Jugendzertifikat

Das Jugendzertifikat ist ein ligaübergreifendes Gütesiegel, das herausragende Rahmenbedingungen honoriert, die Nachwuchsspieler in den Vereinen zu Gute kommen. Ziel ist die Sicherung qualitativer und kontinuierlicher Fort- und Weiterentwicklung von Jugendarbeit in den Klubs, um so für Nachwuchsspieler bestmögliche Vorrausetzungen zu schaffen, damit sie zu Spitzenspielern reifen können. Zur Erlangung des Jugendzertifikates werden Kriterien geprüft, die eine Qualitätssicherung, beispielsweise in den Bereichen Mannschaften, Trainer, Training, Betreuung und Ausbildungskonzept, gewährleisten. Geprüft werden diese Kriterien durch einen unabhängigen Ausschuss.

WEITERLESEN

Mühevoller Sieg gegen Brenz

Der TVB2 baut seine Bilanz im Jahr 2009 auf 8:0 Punkte aus. Es war aber ein hartes Stück Arbeit, bis der 30:26 Erfolg über den TV Brenz feststand. Trainer Hans Dieter Helber musste schon wie in Waiblingen ohne Valentin Weckerle (Schule) und Marcel Lenz (verletzt) auskommen.

WEITERLESEN