NEWS

Enttäuschung in Eisenach

Dem TV Bittenfeld gelang es nicht, sein drittes Spiel in Folge erfolgreich zu gestalten, um sich in der Tabelle noch weiter nach vorne zu arbeiten. Das zweite Spiel der englischen Woche endete mit einer 30:32-Niederlage beim kampfstarken Tabellennachbarn ThSV Eisenach. Der Abstand zu einem einstelligen Tabellenplatz beträgt jetzt vier Punkte.

WEITERLESEN

Nachberichte zur Porsche Arena

Als Trainer der weißrussischen Handball-Nationalmannschaft ist Georgi Sviridenko an große Kulissen gewöhnt. Von der Porsche-Arena indes war der Coach des Zweitliga-Spitzenreiters HSG Düsseldorf schwer beeindruckt. „So etwas hätten wir auch gerne bei uns“, sagte er nach dem hart erkämpften 24:24 gegen den TV Bittenfeld. Für den TVB und seine Fans war der Auftritt in Stuttgart wieder einmal ein rauschendes Fest – mit nur kleinen Schönheitsfehlern.

WEITERLESEN

Bittenfeld heute ohne den Arena-Helden Kleefeld

(twa). Nach dem tollen Auftritt in der Porsche-Arena kehrt für die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld schon heute wieder der Alltag ein: In Eisenach gab’s für den TVB noch nie etwas zu erben. Das soll sich jetzt ändern. Allerdings fehlen Kai Häfner und Patrick Kleefeld. „Um dort zu bestehen, müssen wir die Krallen zeigen“, sagt TVB-Trainer Henning Fröschle.

WEITERLESEN

D-Jugend 2: Dritter Spieltag in Schwaikheim

Am So. 07.12.08 fand der nächste Spieltag der D2 in Schwaikheim statt. Gegner an diesem Tag waren die Mannschaften von Stetten-2 und Schwaikheim-2.

WEITERLESEN

Erster Auswärtssieg

Auswärts hatten die Bittenfelder Landesliga-Handballer in dieser Saison noch nichts geholt. Bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen brach das Team von Spielertrainer Jens Baumbach den Bann und siegte mit 29:22 (12:13).

WEITERLESEN