NEWS

TVB verliert in Coburg

So stark sich die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld zuletzt auch zu Hause präsentiert haben – in der Fremde tut sich das Team nach wie vor äußerst schwer. Die jüngste 26:27-Niederlage (13:11) beim HSC 2000 Coburg war bereits die dritte Auswärtsniederlage in Folge.

WEITERLESEN

Rothe spielt doch für Bittenfeld

(twa). Überraschung beim Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld: Vor zwei Wochen hatte er sich noch gegen die Rückkehr von Patrick Rothe ausgesprochen. „Nun haben wir uns doch dazu entschieden“, sagt Trainer Günter Schweikardt. Schon morgen beim HSC Coburg soll der 28-jährige Linkshänder sein Comeback feiern. HSC Coburg (15. Platz, 8:16 Punkte) – TV Bittenfeld (4. Platz, 15:9 Punkte/Samstag, 18 Uhr).

WEITERLESEN

Zu Hause weiter ungeschlagen

Mit einem 29:26 (12:11) Heimsieg gegen die HG Steinheim/Kleinbottwar, bleibt das Junge Bittenfelder Landesligateam auch im vierten Heimspiel unbesiegt. Gegen einen gleichwertigen Gegner konnte man sich dann aber erst in der Schlussphase entscheidend absetzen. Mit diesem wichtigen Sieg hat man sich jetzt erst mal im sicheren Mittelfeld der Tabelle festgesetzt.

WEITERLESEN

Deutlicher Sieg in Schwäbisch Hall

Zum ersten mal in dieser Saison trat die männliche A-Jugend des TV Bittenfeld mit einer halbwegs konkurrenzfähigen Mannschaft in der Württembergliga an und gleich wurde ein erstes Ausrufezeichen gesetzt.

WEITERLESEN

E1-Jugend Koordinationstag

Letzten Sonntag stand der Koordinationstag für die E1 in Weinstadt auf dem Programm. Dieser Koordinationstag wird voll in die Tabellenplatzierung mit einbezogen. Die Jungs haben sich sehr konzentriert und motiviert auf diesen wichtigen Tag vorbereitet. Am Tag vor dem Wettkampf wurden nochmals alle sieben Übungen trainiert. Gut vorbereitet wollte man dann am Sonntag an den…

WEITERLESEN