NEWS

Bittenfeld kriegt die Kurve

Auch Tuspo Obernburg hat die Erfolgsserie des TV Bittenfeld in der 2. Handball-Bundesliga nicht gestoppt. Mit dem verdienten 33:29-Sieg (14:15) vor 900 Zuschauern verbesserte der TVB seine Bilanz im Jahr 2009 auf 19:3 Punkte. Nach dem siebten doppelten Punktgewinn in Folge hatte es allerdings zunächst nicht ausgesehen: Die Bittenfelder brauchten eine 17-minütige Anlaufzeit, lagen mit 7:12 im Hintertreffen.

WEITERLESEN

Online Videos

Video Zusammenfassung vom vergangenen Spiel…

WEITERLESEN

Bittenfelder Handballer besiegen den TUSPO Obernburg

Bittenfeld (sd). Die Bittenfelder Zweitliga-Handballer bleiben die besten Mannschaft der Rückrunde – wenngleich der jüngste 33:29-Erfolg gegen den TUSPO Obernburg ein hartes Stück Arbeit gewesen ist.

WEITERLESEN

Der Start einer neuen Fan Aktion

Heute Abend findet das Heimspiel gegen Obernburg statt, zugleich ist das auch der Startschuss einer neuen Fan Aktion. Teilnehmen darf jeder. Die Aktion wird bis zum letzten Heimspiel laufen und der Hauptpreis ist sehr attraktiv.

WEITERLESEN

Rechts geschwächt: TVB ohne Hauk und Häfner

(twa). Handball-Zweitligist TV Bittenfeld biegt auf die Zielgerade ein. Sechs Spiele vor Schluss gibt Trainer Günter Schweikardt das neue Ziel aus. „Wir wollen die beste Rückrundenmannschaft bleiben“, sagt er. Morgen kommt Tuspo Obernburg, das sich mit dem vierten Sieg in Folge vom Relegationsplatz entfernen will. Der TVB hat auf der rechten Seite ein Problem: Marco Hauk, zuletzt in blendender Form, fällt aus. Kai Häfner spielt für FA Göppingen.

WEITERLESEN