NEWS

Wild Boys gewinnen Derby

Nicht nur in den kuriosen letzten fünf Minuten im Derby der 2. Handball-Bundesliga sind die 3850 Zuschauer in der Arena Ludwigsburg auf ihre Kosten gekommen. Der TV Bittenfeld siegte im erwartet kampfbetonten Spiel glücklich mit 30:29 (19:16) gegen die SG BBM Bietigheim. Ein Kullertor von Dominik Weiß entschied das Spiel.

WEITERLESEN

Rutschmann ist zurück, Rothe gegen Ex-Club

(twa). Besondere Brisanz verspricht das Derby zwischen der SG BBM Bietigheim und dem TV Bittenfeld in der 2. Handball-Bundesliga heute (20 Uhr) in Ludwigsburg. Die SG hat den Trainer entlassen und hofft auf frische Impulse. Pierre Freudl, Benjamin Krotz und Patrick Rothe treffen auf ihren Ex-Verein. TVB-Torhüter Bastian Rutschmann steht vor seinem Comeback. SG BBM Bietigheim (12. Platz, 13:17 Punkte) – TV Bittenfeld (3. Platz, 19:11 Punkte/heute, 20 Uhr, Arena Ludwigsburg).

WEITERLESEN

5000 Karten sind weg

Sehr gut läuft der Vorverkauf beim Zweitligisten für das Spiel in der Porsche-Arena gegen die TSG Friesenheim am zweiten Weihnachtsfeiertag. 5000 Karten sind weg.

WEITERLESEN

E2-Jugend Spieltag in Winnenden

Zum letzten Spieltag der E2 ging es am Sonntag nach Winnenden. Dort traf man auf die Mannschaften aus Fellbach und Winterbach/Weiler. Im ersten Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Fellbach zeigte unser Team, dass man auch gegen die ein Jahr ältere Jahrgänge gut mithalten kann. Die Jungs brachten die Fellbacher das ein oder andere Mal…

WEITERLESEN

Enttäuschende Abwehrleistung!

Mit einer 34:36 (16:14) Auswärtsniederlage kehrten die Landesligahandballer vom TV Bittenfeld von ihrem Auswärtsspiel,beim Aufsteiger TSF Ditzingen, zurück. Ausschlaggebend für diese unnötige Niederlage, war eine über die ganze Spielzeit indiskutable Abwehrleistung. So mußte man alleine im zweiten Spielabschnitt 22 Gegentore hinnehmen.

WEITERLESEN