NEWS

Alexander Heib behält die Nerven

Mit dem 32:31-Sieg (18:15) gegen den Angstgegner ThSV Eisenach wahrte Handball-Zweitligist TV Bittenfeld seine Aufstiegschance nicht nur, sondern verbesserte sie: Der Bergische HC musste die Bittenfelder nach der Schlappe in Delitzsch in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Alexander Heib zeigte vor 900 Zuschauern in der Schlussphase bei zwei Strafwürfen Nervenstärke.

WEITERLESEN

Nicht gerade ein Lieblingsgegner

Es gibt Gegner, die liegen einem nicht. So spielen die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld nicht gerne gegen den ThSV Eisenach. Siebenmal trafen beide aufeinander, die Bilanz aus TVB-Sicht ist mit 3:11 Punkten ernüchternd. Allein: Es nützt dem TVB nichts. Er braucht beide Punkte, um im Kampf um Platz zwei nicht an Boden zu verlieren. Der TVB bangt um Jürgen Schweikardt.

WEITERLESEN

Handball-BW-Jugendpokal 2010

Die C-Jugend des TV Bittenfeld nimmt am diesjähirgen BW Jugendpokal teil.

WEITERLESEN

Prager Handball Cup 2010

Über Ostern besuchte die Jugendmannschaften des TVB das internationale Jugendturnier in Prag. Insgesamt 368 Mannschaften aus über 20 Nationen nahmen daran Teil. Der Bittenfelder Tross startete am Gründonnerstag mit 54 Spielern und Betreuern in die goldene Stadt an der Moldau. Nach einer 5-stündigen fahrt kam man in der tschechischen Metropole an und quartierte sich in…

WEITERLESEN

Ehre für Häfner, Pech für Bittenfeld

Die schlechte Nachricht: Handball-Zweitligist TV Bittenfeld muss in Neuhausen am Samstag in einer Woche auf Kai Häfner verzichten. Der 20-Jährige ist in den Kader der B-Nationalmannschaft berufen worden. Die gute Nachricht: Der 27. Spieltag war ein angenehmer für den TVB: Spitzenreiter Friesenheim verlor, der Zweite Hüttenberg ließ einen Punkt.

WEITERLESEN