NEWS

Nicht spekulieren – gewinnen

So schnell kann’s gehen: Mit dem bitteren 26:27 gegen den TV Hüttenberg vor zwei Wochen waren die Aufstiegschancen des Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld drastisch gesunken. Seit Samstag sieht’s wieder viel besser aus: Die Konkurrenz scheint doch nicht so gefestigt, wie es den Anschein hatte. Und der TVB machte mit dem 32:31 gegen Eisenach seine Hausaufgaben.

WEITERLESEN

C-Jugend HBW Pokal

Am So. 11.04.2010 stand noch der HBW-Pokal für die männliche C-Jugend auf dem Programm. Hierbei spielten die Meister der Verbände aus Baden, Südbaden und Württemberg den Landesmeisterpokal aus. Mit dabei für Baden war Kronau/Östringen und für Südbaden war der TUS Schutterwald am Start. Das Turnier in Birkenau bei Heidelberg war auch gleichzeitig der  Austragungsort für…

WEITERLESEN

Online Videos

Alexander Heib behält die Nerven

Mit dem 32:31-Sieg (18:15) gegen den Angstgegner ThSV Eisenach wahrte Handball-Zweitligist TV Bittenfeld seine Aufstiegschance nicht nur, sondern verbesserte sie: Der Bergische HC musste die Bittenfelder nach der Schlappe in Delitzsch in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Alexander Heib zeigte vor 900 Zuschauern in der Schlussphase bei zwei Strafwürfen Nervenstärke.

WEITERLESEN

Nicht gerade ein Lieblingsgegner

Es gibt Gegner, die liegen einem nicht. So spielen die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld nicht gerne gegen den ThSV Eisenach. Siebenmal trafen beide aufeinander, die Bilanz aus TVB-Sicht ist mit 3:11 Punkten ernüchternd. Allein: Es nützt dem TVB nichts. Er braucht beide Punkte, um im Kampf um Platz zwei nicht an Boden zu verlieren. Der TVB bangt um Jürgen Schweikardt.

WEITERLESEN