NEWS

Simon Baumgarten im Interview

Simon Baumgarten, dienstältester Spieler und Kapitän des Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart, ist kein Freund von Zahlenspielen. „Es wäre fahrlässig zu rechnen, wie viele Punkte man noch braucht, um nicht abzusteigen“, sagt er im Interview. „Die Liga spielt jede Woche verrückt.“ Herr Baumgarten, nach der 24:25-Niederlage in Kiel sprachen Sie davon, dass der TVB der Chance…

WEITERLESEN

Deutlicher Auswärtserfolg in Bietigheim

Im Duell der einzigen zweiten Mannschaften der Württembergliga, konnte der TV Bittenfeld 2 mit einem überzeugenden Auftritt einen 38:26 Auswärtssieg in Bietigheim einfahren, und zeigt sich somit von der Niederlage der Vorwoche unbeeindruckt. Zu Beginn des Spiels zeigten sich die Bittenfelder gut eingestellt auf das Spiel der Bietigheimer. Aus einer stabilen Abwehr heraus wurden im…

WEITERLESEN

Coburg-Heimspiel auf 19 Uhr vorverlegt

Das letzte Heimspiel des TVB Stuttgart in der laufenden Saison gegen den HSC 2000 Coburg hat eine neue Anwurfzeit. Anstatt wie bisher vorgesehen um 20.15 Uhr, wird die Partie in der Porsche-Arena nun um 19 Uhr angepfiffen. Es kann zu einem der wichtigsten Spiele in der aktuellen Spielzeit werden, die Partie gegen den Aufsteiger HSC…

WEITERLESEN

Dritte mit Heimsieg gegen Winnenden

Die Dritte siegt mit 30:23 im vorletzten Heimspiel gegen den EK/SV Winnenden und benötigt somit nur noch zwei Zähler um sich für die Aufstiegsrelegation zu qualifizieren. Da sowohl Pascal Luithardt als auch Leander Schnetzer nicht zur Verfügung standen, unterstützte Florian Burmeister das Bezirksligateam. Im Tor half Nick Lehmann für den verhinderten Robin Wilms aus. Die…

WEITERLESEN

B2 beendet Saison mit Derbysieg

Männliche B-Jugend Bezirksliga: TV Bittenfeld 2 – SF Schwaikheim 27:25 (12:16) Im letzten Saisonspiel stand das Zipfelbachderby auf dem Spielplan. Die TVB-Jungs wollten sich nach vier Niederlagen in Folge mit einem positiven Erlebnis in die Pause verabschieden Beide Teams starteten ohne große Abtastphase in die Partie. Bereits nach fünf Minuten waren acht Treffer (4:4) gefallen.…

WEITERLESEN