NEWS

So wird das auswärts nichts

(mah/twa). Riesige Enttäuschung beim TV Bittenfeld: Auch in seinem vierten Auswärtsspiel in dieser Saison ist der Handball-Zweitligist ohne Punkte geblieben. Die 33:35-Niederlage (15:20) vor 750 Zuschauern war weniger der Stärke des Gegners geschuldet. Die Defensive des TVB wackelte, dem Angriff unterliefen zu viele leichte Fehler. Zudem offenbarten die Bittenfelder große Schwächen im Überzahlspiel.

WEITERLESEN

Wieder keine Auswärtspunkte

Die Wild Boys verlieren bei der HSG FrankfurtRheinMain mit 35:33 und können wieder nicht in fremder Halle gewinnen.

WEITERLESEN

Bittenfeld will Siegesserie fortsetzen

Von 4:6 auf 8:6 Punkte – mit zwei Siegen in Folge hat sich der TV Bittenfeld in der 2. Handball-Bundesliga endlich ein positives Punktekonto verschafft. Den Rückenwind will die Mannschaft nutzen, um heute Abend beim Tabellenvorletzten HSG Frankfurt den ersten Auswärtserfolg einzufahren. In der Favoritenrolle sieht TVB-Trainer Günter Schweikardt sein Team aber nicht. HSG Frankfurt (17. Platz, 2:12 Punkte) – TV Bittenfeld (6. Platz, 8:6 Punkte/Freitag, 20 Uhr).

WEITERLESEN

FanBus nach Frankfurt fährt

Zum nächsten Auswärtsspiel am Freitag 08.10.2010 bei der HSG FrankfurtRheinMain fährt ein FanBus.

WEITERLESEN

B-Jugend – BW-Oberliga

Plakat Großansicht