NEWS

Serie hält – TV Bittenfeld macht die 40 Punkte voll

Es läuft und läuft und läuft für den TV Bittenfeld. Gegen den direkten Tabellennachbarn TV Korschenbroich siegte der TVB nach einer über weite strecken starken Leistung – am Ende etwas zu knapp – mit 37:35 (18:12). Dominik Weiß und Adrian Wehner waren mit je sechs Treffern die besten Schützen bei den Wild Boys.

WEITERLESEN

Das Spieltagsheft Nr. 14

Das Bittenfelder Perspektivteam ist am Ziel

In der Saison 2009/2010 hatte den Landesliga-Handballern des TV Bittenfeld II nur ein Punkt zum Aufstieg in die Württemberg-Liga gefehlt. Diesmal hat’s geklappt: Souverän schaffte das Perspektivteam des Zweitligisten den Sprung in die fünfthöchste Liga. „Wir haben nicht immer schön gespielt, aber dafür erfolgreich“, sagt TVB-Trainer Michael Rill.

WEITERLESEN

Bittenfeld erwartet den Löwen-Bändiger

Baut Handball-Zweitligist TV Bittenfeld morgen seine Serie auf acht Siege in Folge aus und erreicht damit die magische 40-Punkte-Marke? Der Gegner gehört zu den spielstärksten der Liga, das bekam der TVB im Hinspiel zu spüren. Das 28:36 in Korschenbroich war die höchste Saisonniederlage. Zudem bezwang der TVK den Spitzenreiter Bergischer HC gleich zweimal. TV Bittenfeld (5. Platz, 38:18 Punkte) – TV Korschenbroich (6. Platz, 35:19 Punkte/Samstag, 19.30 Uhr, Gemeindehalle).

WEITERLESEN

Most und Rettichfest 2011

Am Samstag, den 09.07.2011 findet im Rahmen des „Most und Rettichfestes“ das alljährliche Handballturnier statt.

WEITERLESEN