NEWS

Pure Spannung!

Die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld haben vor heimischem Publikum einen Punkt gegen das gut aufgelegte Team der HSG Düsseldorf erkämpft. Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit dem starken Gregor Lorger im TVB-Gehäuse waren Garanten für das leistungsgerechte 26:26 (12:14)-Unentschieden. Erfolgreichste Werfer waren Jürgen Schweikardt und Arnor Gunnarsson mit jeweils sechs Treffern.

WEITERLESEN

In der eigenen Halle zurück in die Erfolgsspur

Nach drei Spieltagen in der neu geschaffenen eingleisigen 2.Bundesliga zeigt sich ein deutlicher Trend. Die Heimspiele werden einen noch wichtigeren Faktor darstellen als bereits im Vorjahr. Nach zwei Auswärtsniederlagen in Dormagen und Erlangen, soll es auch deswegen für die Bittenfelder Jungs einen Sieg in der eigenen Halle geben.

WEITERLESEN

TVB Reisen

„Fliege mit den Wild Boys“ – Alle Infos findest du hier

WEITERLESEN

Schweikardt bangt um Salzer

4:4 Punkte wären ein ordentlicher Saisonstart für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld. Dazu muss der TVB aber am morgigen Samstag (19.30 Uhr) den Vorjahresdritten HSG Düsseldorf in die Knie zwingen. „Das wäre schon sehr, sehr wichtig“, sagt Trainer Günter Schweikardt. Adrian Wehner ist verletzt, auch Thorsten Salzers Einsatz ist fraglich.

WEITERLESEN

4. Spieltag in der 2. Bundesliga

Alle Infos zum 4. Spieltag. Hier geht´s zur HBL-Seite.

WEITERLESEN