NEWS

Endstation Achtelfinale: TVB verliert Pokalspiel

Drei Tage nach der schmerzhaften Heimniederlage gegen SV Post Schwerin musste sich Zweitligist TV Bittenfeld auch im DHB-Achtelfinale der Gästemannschaft beugen. Der EHV Aue setzte sich am Dienstagabend im Pokalwettbewerb gegen die Wild Boys mit 29:27 durch. Alexander Heib und der angeschlagene Tobias Schimmelbauer waren mit jeweils fünf Treffern erfolgreichste Werfer.

WEITERLESEN

Der Verzicht auf Süßigkeiten

Schon im letzten Jahr hatten sich Pauline und Antonia Henner eine besondere Aktion für unseren Partner, den „Förderkreis krebskranker Kinder“, ausgedacht. Dieses Jahr war der Papa auch dabei.

WEITERLESEN

„Spieler brauchen auch mentale Qualitäten“

Punktgleich mit dem Elften ASV Hamm-Westfalen wäre der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld bei einem Sieg gegen Schwerin gewesen. Weil die Konkurrenten punkteten, steht der TVB mit zwei Zähler Vorsprung auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. TVB-Trainer Günter Schweikardt weist wieder einmal auf den Ernst der Lage hin. „Unser Hauptaugenmerk muss dem Ligaverbleib gelten“, sagt er vor dem Pokalspiel heute.

WEITERLESEN

D2-Jugend

TVB2 – TV Stetten 34:29 – 7.Sieg in Folge sichert Tabellenplatz 2

WEITERLESEN

D1-Jugend