NEWS

Bittenfeld macht den Ligaverbleib perfekt

Besser hätte es für den TV Bittenfeld nicht laufen können: Bei der Heimpremiere in der Stuttgarter SCHARRena erkämpfte sich das Team in den Schlussminuten einen knappen 31:30 (14:17)-Erfolg vor 2050 Zuschauern. Der doppelte Punktgewinn bedeutet den lang ersehnten Ligaverbleib – erolgreichster Bittenfelder Werfer war Rechtsaußen Arnor Gunnarsson mit zehn Treffern.

WEITERLESEN

Laola1.tv überträgt die SCHARREna-Premiere LIVE

Das Spiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen (20 Uhr) in Stuttgart wird von Laola1.tv LIVE im Internet übertragen. Für Zuschauer, die keine Karte mehr ergattern konnten, besteht also die Möglichkeit das Spiel per Livestream zu verfolgen. Kurz vor 20 Uhr beginnt die Übertragung aus der neuen Heimspielstätte des TV Bittenfeld, der heute mit mehr als 2000…

WEITERLESEN

TVB kann Ligaverbleib perfekt machen

Der TV Bittenfeld möchte heute Abend im Spiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen gleich doppelt feiern: Zum einen eine gelungene Premiere in der Stuttgarter Scharrena und zum anderen den Ligaverbleib. Dazu indes braucht der TVB beide Punkte. Der Ex-Erstligist indes wird dies verhindern wollen, schielt er doch noch auf die Aufstiegsplätze.

WEITERLESEN

Lars Friedrich entscheidet sich für Bittenfeld

Handball-Zweitligist TV Bittenfeld vermeldet eine weitere Neuverpflichtung für die nächste Saison. Nach Peter Jungwirth kommt mit Lars Friedrich der zweite Akteur vom Erstligisten HSG Wetzlar nach Bittenfeld. Der Linkshänder bringt mit seinen 27 Jahren viel Bundesligaerfahrung mit zum TVB und hat sich hohe Ziele gesteckt.

WEITERLESEN

Mit dem Shuttle-Bus zur Premiere in der SCHARRena

Mitte März veröffentlichte der TV Bittenfeld Hand in Hand mit der Volksbank Stuttgart die Pläne für einen Shuttle-Service, der die Fans aus dem Rems-Murr-Kreis in die neue Spielstätte – die SCHARRena Stuttgart – bringen soll.

WEITERLESEN