NEWS

TVB verschenkt zwei Punkte an Tabellenzweiten

Nichts war es mit der Überraschung in der Bittenfelder Gemeindehalle: Am Samstagabend verloren die Wild Boys nach einer spannenden Zweitliga-Partie gegen den Tabellenzweiten TUSEM Essen mit 27:29 (12:13). Trotz mehrmaliger Zwei-Tore-Führung konnte das Team keinen Heimsieg einfahren. Erfolgreichster Werfer war Dominik Weiß mit acht Treffern.

WEITERLESEN

Info der Geschäftsstelle

„Dürfen die Spannung nicht verlieren“

Es sind zwar noch 22 Punkte zu vergeben. Doch die Chancen des TV Bittenfeld auf den dritten Tabellenplatz sind nach der Niederlage am Mittwoch erheblich gesunken. Zumal der TVB morgen gegen den Zweiten TUSEM Essen und am Mittwoch mit dem Spitzenreiter TSV GWD Minden zwei ganz dicke Brocken vorgesetzt bekommen. „Wir dürfen die Spannung nicht verlieren“, sagt Trainer Günter Schweikardt.

WEITERLESEN

Ein kurzes Zwischenhoch reicht dem TVB nicht

Die vage Hoffnung, ins Aufstiegsrennen einzugreifen, dürfte sich für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld gestern Abend erledigt haben. Der TVB unterlag beim TV Emsdetten mit 27:31. Die vage Hoffnung, ins Aufstiegsrennen einzugreifen, dürfte sich für den Handball-Zweitligisten TV Bittenfeld gestern Abend erledigt haben. Der TVB unterlag beim TV Emsdetten mit 27:31 (14:15), damit hat sich der Rückstand auf den dritten Rang auf fünf Punkte erhöht. Bei der 19:16-Führung hatte es noch gut ausgesehen, dann verspielte der TVB seinen Vorsprung rasch.

WEITERLESEN

Tom Kuhnle und Lukas Volz beim Länderpokal in Rotenburg

Im Länderpokal-Finale wird der Deutsche Meister der Landesverbände ermittelt

WEITERLESEN