NEWS

Souveräner Auftaktsieg des TVB

TV Bittenfeld- TSB Horkheim 34:24 (16:9)
Vor allem dank seiner starken Abwehrleistung in den ersten 30 Minuten konnte der TVB sein Auftaktspiel schnell für sich entscheiden.

WEITERLESEN

Simon Baumgarten im Interview

Bei der 30:33-Niederlage in Rostock war Simon Baumgarten einer der besseren Bittenfelder in der Offensive. „Um oben mitspielen zu können, dürfen solche Spiele nicht verloren werden“, sagt der Kreisläufer im Interview.

WEITERLESEN

WILD BOYS feiern zweiten SCHARRena-Heimsieg

Begeistert waren die knapp 1.500 Zuschauer in der Stuttgarter SCHARRena nach der Partie ihres TV Bittenfeld 1898 gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Mit 27:26 (13:10) fiel der zweite Heimsieg im zweiten Heimspiel etwas knapp aus, doch die zwei Punkte waren durchaus verdient gegen die engagiert auftretenden „Eulen“. Beste TVB-Werfer waren Peter Jungwirth, Simon Baumgarten und Michael Schweikardt mit jeweils sechs Treffern.

WEITERLESEN

Konsequenz und Effizienz erwünscht

In seinem zweiten Heimspiel erwartet der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld heute in der Scharrena die TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Bei den „Eulen“ werden die beiden Ex-Bittenfelder Arni Sigtryggsson und Marco Hauk besonders motiviert sein. „Wir müssen vorne wie hinten konsequenter spielen als in Rostock“, sagt der TVB-Trainer Günter Schweikardt.

WEITERLESEN

TVB begrüßt neue Vereinspartner in der SCHARRena

Mit einem neuen Konzept möchte der TV Bittenfeld 1898 für eine noch stärkere Anbindung in der Handballregion sorgen. Das Vereinspartnerkonzept stellt zwischen den zahlreichen Handballvereinen im Handballbezirk und den WILD BOYS eine Verbindung her, von der beide Seiten profitieren können.

WEITERLESEN