NEWS

Schlimmes Schlussdrittel des TVB

Der Erstligist TVB 1898 Stuttgart hat im Abstiegskampf bei der 18:28-Pleite gegen die HSG Wetzlar einen Rückschlag hinnehmen müssen. Vor 2251 Zuschauern in der ausverkauften Scharrena kaschierte die lange Zeit gute Defensive die Schwächen im Angriff, beim 14:16 nach 41 Minuten hatte der TVB noch alle Chancen. Der katastrophale Auftritt in den letzten 20 Minuten…

WEITERLESEN

Stimmen zum Wetzlar-Spiel

Markus Baur: Wir sind gut gestartet, aber es war einfach zu wenig. Für das, was wir invesiert haben in unsere gute Abwher, haben wir zu viele Chancen im Angriff liegen lassen. Buric hat heute Recht ordentliche Leistung gezeigt und hat reihenweise Bälle weggenommen. Wir hätten in die Halbzeit mit einer Führung gehen müssen, das war…

WEITERLESEN

Niederlage gegen Wetzlar

Die WILD BOYS verlieren in einer ausverkauften SCHARRena gegen die Gäste aus Wetzlar. In der ersten Halbzeit war das Spiel lange Zeit ausgeglichen. Die Hausherren führte in einer nicht sehr torreichen Partie zu Beginn 3:1,  ehe die HSG nach und nach dem Ausgleich näher kam. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit drehten die Gästen das…

WEITERLESEN

TVB empfängt Wetzlar

Stuttgart. Im viertletzten Heimspiel erwartet der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart am Donnerstag (13.04.) den Tabellensiebten HSG Wetzlar in der ausverkauften Scharrena. Der TVB-Trainer Markus Baur hofft, dass sein Team an die überzeugenden Auftritte gegen Balingen und Kiel anknüpft. Der achte Saisonsieg wäre ein großer Schritt auf dem Weg zum Ligaverbleib. Es gibt Momente, da ist…

WEITERLESEN

14. gegen 7.

WILD BOYS wollen gegen Wetzlar zwei Ostereier finden Der THW Kiel ist neuer DHB-Pokalsieger. Durch einen klaren 29:23 Erfolg über die SG Flensburg-Handewitt konnten die Zebras eine weitere Saison ohne Titel verhindern. Für den TVB Stuttgart geht es hingegen um den Klassenerhalt in der DKB Handball Bundesliga, wo die WILD BOYS zurzeit auf dem 14.…

WEITERLESEN