NEWS

TVB nur ein Spielball der Flensburger

Ein Desaster hat der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart gestern erlebt: Vor 6211 maßlos enttäuschten Zuschauern in der ausverkauften Porsche-Arena war das Team von Trainer Markus Baur nicht mehr als ein Spielball der SG Flensburg-Handewitt. Der Vizemeister siegte mit 46:28 (24:12). Beim TVB kam alles zusammen: Torhüter Dragan Jerkovic schied verletzt aus. Mit einer Sensation hatte…

WEITERLESEN

C1 im Oberliga Derby siegreich

SV Remshalden – TVB 24:29 (13:14) Die Young Boys zeigten in ihrem ersten Oberliga Spiel gegen den SV Remshalden eine solide Leistung und fuhren gleich einen 29:24 Derbysieg ein. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bezwang der TVB die spielstarken Jungs aus dem Remstal. Beiden Mannschaften merkte man die Nervosität zu Beginn des Spiel deutlich an. Viele…

WEITERLESEN

D1- und D2-Jugend im Einsatz

Bezirksklasse: TV Bittenfeld – SV Stuttgarter Kickers 33:14 (3:18) Auch gegen den bisherigen Tabellenführer von den Stuttgarter Kickers blieb unsere D1 ungeschlagen. Man erwartete eine schwere Aufgabe, der Gast zeigte sich auch durchaus als ebenbürtiger Gegner. in der 10. Spielminute führet der TVB knapp mit 6:4. Doch in der Folgezeit zogen unsere Jungs Tor um…

WEITERLESEN

Stimmen zum Flensburg-Spiel

Der TVB Stuttgart verliert gegen Flensburg mit 28:46. Hier gibt´s die Stimmen zum Spiel: Markus Baur: „Glückwunsch und Chapeau für die Mannschaft aus Flensburg, sie hat das Tempo immer hochgehalten. Jeder Spieler, der auf die Platte kam hat seinen Job gut gemacht. Das Team hat es ausgenutzt, dass wir uns leicht ergeben haben. Wir haben…

WEITERLESEN

Niederlage gegen Flensburg

Der TVB unterliegt in der fast ausverkauften Arena den Gästen aus Flensburg mit 28:46. Von Beginn an war klar, dass der Favorit Ernst macht und sich in der Porsche Arena keine Blöße geben will. Nach 20 Minuten war der Vorsprung auf bereits 10 Tore angewachsen. Der Rückstand zur Halbzeit war mit einem 12:24 sogar noch…

WEITERLESEN