NEWS

Erfolgreiches Wochenende für TVB-Teams

Der Bundesliga-Kader des TV Bittenfeld 1898 musste sich am vergangenen Freitag dem HC Empor Rostock mit 25:31 geschlagen geben. Besser machten es hingegen die anderen TVB-Teams, die am Wochenende im Einsatz waren. Das Perspektivteam, die „Dritte“ und die A-Jugend gewannen ihre Partien.

WEITERLESEN

Desolate Rückrundenleistung der WILD BOYS

Auf den Boden der Tatsachen endgültig zurückgekehrt ist der TV Bittenfeld 1898 zum Rückrundenstart der 2. Handball-Bundesliga. Nach der Auftaktniederlage auswärts beim EHV Aue setzte es am Freitagabend eine deutliche 25:31-Heimniederlage in der ehemaligen „Festung“ SCHARRena. Keiner der WILD BOYS konnte auch nur annähernd seine Normalform erreichen, die Mannschaft zeigte eine ganz schwache Leistung.

WEITERLESEN

„Wir gehen als Favorit ins Spiel“

Wie in die Hinrunde, so sind die Bittenfelder auch in die Rückrunde mit einer Auswärtsniederlage gestartet. Mit einem Sieg gegen den HC Empor Rostock am Freitagabend in der Scharrena könnte sich der TVB den dritten Rang wieder zurückholen. Hundertprozentig beieinander indes ist das Team nicht: Vier Spieler sind angeschlagen oder haben Trainingsrückstand.

WEITERLESEN

Erstes Rückrunden-Heimspiel in der SCHARRena

Freitagabend trifft der TV Bittenfeld 1898 im ersten Heimspiel der Rückrunde auf den HC Empor Rostock. Nach der Auswärtsniederlage in Aue müssen gegen den Ostsee-Club unbedingt zwei Punkte eingefahren werden. Mit den Zuschauern im Rücken sollte dies gelingen – die Festung SCHARRena soll auch in der Rückrunde der 2. Handball-Bundesliga gegen die hochkarätigen Gegner verteidigt werden.

WEITERLESEN

WILD NEWS: Alle Infos zum Spiel gegen Rostock

Das erste Heimspiel der Rückrunde steht am Freitagabend auf dem Programm. Die WILD BOYS empfangen in der SCHARRena Stuttgart den HC Empor Rostock. Alle Infos schon jetzt in der druckfrischen Ausgabe der WILD NEWS.

WEITERLESEN