NEWS

Schwacher Angriff: Serie des TVB reißt

Sieben Spiele hintereinander hatte der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld nicht verloren, gestern Abend ist diese Serie gerissen: Beim Erstliga-Absteiger TV Großwallstadt unterlag der TVB verdientermaßen mit 22:28 (10:13) und war ein gutes Stück von seiner Form entfernt. Gleich reihenweise scheiterten die Bittenfelder am starken Torhüter Mathias Lenz.

WEITERLESEN

„Großwallstadt spielt völlig druckfrei“

Die englische Woche für den TV Bittenfeld hat es in sich: Am Freitag wartet der TV Großwallstadt, am Mittwoch kommt der Dritte HSG Nordhorn-Lingen in die Scharrena und drei Tage später geht’s nach Leipzig. Großwallstadt ist im Aufwind, die anderen beiden Gegner wollen in die 1. Liga. „Das sind dicke Bretter, die wir bohren müssen“, sagt der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt.

WEITERLESEN