NEWS

Saison-Aus für Bittenfelds Schöbinger

Eine Hiobsbotschaft trübt die Freude der Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld über den überzeugenden 36:24-Heimerfolg über Ferndorf. Der angeschlagen in die Partie gegangene Florian Schöbinger fällt für den Rest der Saison aus. Die Diagnose lautet Mittelhandbruch. Wahrscheinlich ebenfalls im Auswärtsspiel in Hildesheim fehlen wird Torhüter Jürgen Müller.

WEITERLESEN

Ersatzgeschwächter TVB gewinnt locker

Trotz massiver personeller Probleme haben die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld ihr vorletztes Heimspiel in der Stuttgarter Scharrena locker mit 36:24 (17:10) gewonnen. Das lag vor allem am erschreckend schwachen Gegner TuS Ferndorf, für den das Kapitel 2.Liga wohl nun erledigt ist. Mit dieser Leistung hat die Mannschaft in der Klasse aber auch nichts verloren.

WEITERLESEN

Starker Auftritt der dezimierten WILD BOYS

Der TV Bittenfeld 1898 hat das Heimspiel gegen die TuS Ferndorf überraschend souverän mit 36:24 (17:10) gewonnen. Ohne den gesperrten Michael Schweikardt und dem an der Schulter operierten Dominik Weiß sowie den angeschlagenen Florian Schöbinger und Lars Friedrich schien die Aufgabe schwer zu werden. Doch die verbliebenen WILD BOYS haben eine starke Partie gezeigt.

WEITERLESEN

Viel Platz auf der Auswechselbank

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht vom TV Bittenfeld: Elf von 19 Zweitliga-Clubs haben die Lizenz für die nächste Saison ohne Auflagen erhalten, darunter der TVB. Personell ist die Lage vor dem Spiel gegen den TuS Ferndorf am Sonntag so angespannt wie noch nie in dieser Spielzeit. Michael Schweikardt und Dominik Weiß fallen aus, Florian Schöbinger vielleicht.

WEITERLESEN

Dauerkarte in der SCHARRena sichern

Für die WILD BOYS stehen noch zwei Heimspiele auf dem Programm. Bei beiden Partien in der Stuttgarter SCHARRena wird es die Möglichkeit geben, sich vor dem Spiel oder in der Halbzeitpause eine Dauerkarte zu kaufen.

WEITERLESEN