NEWS

Siegesserie weiter ausgebaut

Der Erfolg in Flein war der 5. Sieg in Folge für die Württembergliga Handballer des TV Bittenfeld. Allerdings war er nicht so souverän wie das Ergebnis vermuten lässt: Die Gastgeber verspielten in den letzten Minuten einen möglichen Sieg. Dieser hätte sie in der Tabelle zwar nicht vom letzten Platz weggebracht, aber bis auf 2 Punkte…

WEITERLESEN

Riesiger Schritt Richtung Meisterschaft

D1-Jugend Bezirksklasse: TV Bittenfeld – SG Weinstadt 31:19 (17:11) Im erneuten aufeinandertreffen der Spitzenreiter innerhalb von nur zwei Wochen sollte die Vorentscheidung um die Meisterschaft fallen. Das Hinspiel in Weinstadt war ja nichts für schwache Nerven, der TVB setzte sich im Schlussspurt knapp durch. So war das Spiel am Sonntag wieder etwas Besonderes im Alltag…

WEITERLESEN

TVB bleibt eiskalt beim BHC

Der Handball-Erstligist TVB 1898 Stuttgart hat sich im Kampf um den Ligaverbleib zwei eminent wichtige Punkte gesichert. In der mit 2438 Zuschauern ausverkauften Solinger Klingenhalle behielt das Team von Trainer Markus Baur gegen das Schlusslicht Bergischer HC kühlen Kopf und setzte sich überraschend souverän mit 35:26 (15:10) durch. Mit dem sechsten Saisonsieg hat der TVB…

WEITERLESEN

Auswärtssieg beim BHC

Der TVB 1898 Stuttgart holt sich wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Vor 2.400 Zuschauern in Solingen spielen die WILD BOYS von Anfang an konzentriert und gehen hochverdient mit 10:15 in die Halbzeit. Nach schwachem Beginn in der 2. Hälfte und dem 13:15 kommen die Jungs um Markus Baur wieder ins Spiel und können…

WEITERLESEN

Auswärts in Flein

TV Flein (15. Platz, 7:31 Punkte) – TV Bittenfeld II (7. Platz, 20:18 Punkte; Sonntag, 17 Uhr). Mit dem etwas glücklichen 27:26-Sieg bei der abstiegsbedrohten HSG Schönbuch hat der TVB seine Serie auf 8:0 Punkte ausgebaut. Schön war das Spiel nicht. „Aber anstatt wie so oft in der Vorrunde am Ende mit leeren Händen dazustehen,…

WEITERLESEN