NEWS

„Wir haben uns richtig reingebissen ins Spiel“

Der TV Bittenfeld darf sich als großer Gewinner des achten Spieltags der 2. Handball-Bundesliga fühlen: Der TVB siegte bei der hoch eingeschätzten HSG Nordhorn-Lingen mit 32:27, die Konkurrenz im vorderen Tabellendrittel patzte durchweg. Einzig die Verletzung von Dennis Szczesny störte die gute Laune ein wenig. Die endgültige Diagnose steht noch aus.

WEITERLESEN

D2-Jugend Kreisliga-A

HSG Winterbach/Weiler – TV Bittenfeld (3:9) 8:21

WEITERLESEN

Handballbegeisterung pur beim Grundschulaktionstag

Am vergangenen Freitag tummelten sich über 30 Zweitklässler der Grundschule Bittenfeld in der Gemeindehalle. Dort fand der diesjährige HVW-Grundschulaktionstag statt, bei dem auch Profis des TVB dabei waren.

WEITERLESEN

Niederlage in Bietigheim

BBM Bietigheim 2 – TV Bittenfeld 2 33:27 (16:9)

Dem TV Bittenfeld gelang in Bietigheim nicht die erhoffte Überraschung. Dabei haben sie vor allem in der zweiten Hälfte gekämpft wie die Löwen, waren in der 53. Minute auf 25:23 an den Bietigheimern dran, kassierten aber letztendlich die fünfte Niederlage im siebten Spiel.

WEITERLESEN

D1-Jugend Bezirksliga – Sieg in Remshalden

SV Remshalden – TV Bittenfeld 18:22 (13:10) Die D1-Jugend des TVB hat das schwere Spiel in Remshalden mit 22:18 gewonnen. In der ersten Hälfte zeigte der Gastgeber eine starke Vorstellung, der TVB lag teilweise mit vier Toren im Rückstand. Das lag aber auch an den Unaufmerksamkeiten in der Abwehr und unsere Jungs machten auch zu…

WEITERLESEN