NEWS

Dem TVB fehlen Sekunden zum Sieg

47 Sekunden vor dem Ende hat der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld gestern Abend beim HC Empor Rostock mit 30:28 geführt – und musste sich beim 30:30 (16:16) doch mit nur einem Punkt zufriedengeben. Nach einer guten Leistung war mehr drin für die Bittenfelder, die in den ersten 30 Minuten eine Sechs- und nach der Pause eine Fünf-Tore-Führung verspielten.

WEITERLESEN

WILD BOYS gegen stark besetzte Rostocker

„Wir müssen das Rimpar-Spiel aus den Köpfen bekommen“, sagt Jürgen Schweikardt. Der Trainer des TV Bittenfeld hat derzeit viel Arbeit, seine Spieler nach der deprimierenden Niederlage aufzurichten. Den Glauben an die eigene Stärke braucht der TVB Am Freitag beim ambitionierten HC Empor Rostock. Möglicherweise wird Dennis Szczesny sein Comeback feiern.

WEITERLESEN

Überraschender Besuch in Paulinenpflege Winnenden

Ein stadtbekannter und liebenswerter Bewohner der Paulinenpflege Winnenden e.V., Johannes Vogg, bekam am Montag (11.11.2013) überraschenden Besuch von TVB-Trainer und Geschäftsführer Jürgen Schweikardt.

WEITERLESEN

Weltmarktführer KÄRCHER bleibt TVB-Hauptsponsor

Erfreuliche Nachricht für den Zweitligisten TV Bittenfeld 1898: Kärcher, Weltmarktführer für Reinigungstechnik aus Winnenden, bleibt zwei weitere Jahre Hauptsponsor der Bundesligamannschaft. Beide Seiten haben sich auf die weitere Zusammenarbeit bis 2016 geeinigt.

WEITERLESEN

Bezirkspokal: Dritte zieht souverän in die nächste Runde ein

Beim Pokalspiel am Dienstagabend wurde die dritte Mannschaft des TV Bittenfeld ihrer Favoritenrolle gerecht. Souverän gewann man mit 49:29 (24:11) gegen den TSV Neustadt. Von Anfang an ließ der TV Bittenfeld III keinen Zweifel an seiner spielerischen und konditionellen Überlegenheit aufkommen. Durch viele Gegenstöße zog man schnell erst auf 10:6 und später auf  20:10 davon.…

WEITERLESEN