NEWS

Keine Freigabe für SCHARRena-Stehplätze

Der TV Bittenfeld 1898 hat sich seit Bekanntgabe der Achtelfinal-Begegnung mit Frisch Auf! Göppingen intensiv um die Freigabe weiterer Stehplätze in der SCHARRena bemüht. Leider wurde die Beantragung aus sicherheitstechnischen Gründen nun durch die Stadt Stuttgart abgelehnt.

WEITERLESEN

TVB 2 belohnt sich trotz gutem Spiel nicht

Eine erneute Niederlage einstecken muss das Perspektivteam des TV Bittenfeld. Das Heimspiel gegen den 5. der Liga, die Neckarsulmer Sportunion endete mit 30:33 Toren. Wie in vielen Spielen zuvor hielt man bis zur 50. Minute mit und gab dann das Spiel aus der Hand. Das Trainerteam um Thomas Randi und Jans Baumbach erwarteten von ihrem…

WEITERLESEN

TVB kämpft Erlangen nieder

Ausgerechnet gegen den Aufstiegskandidaten HC Erlangen hat der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld seine Durststrecke beendet. Vor 1336 begeisterten Fans in der Scharrena siegte der TVB verdientermaßen mit 24:19 (11:9). Die Erlanger fanden kaum ein Mittel gegen die starke Bittenfelder Abwehr und den herausragenden Torhüter Daniel Sdunek.

WEITERLESEN

Vorgezogener Festtagsschmaus in der Porsche Arena

Der TV Bittenfeld 1898 wird in diesem Jahr das traditionelle „Weihnachtsspiel“ in der Porsche Arena vor dem Weihnachtsfest begehen. Am Freitag, den 20. Dezember 2013 treffen die WILD BOYS um 20.30 Uhr auf den Ex-Erstligisten TUSEM Essen, zuvor spielen um 18.15 Uhr die beiden Württembergligisten TV Bittenfeld 1898 II gegen TSV Schmiden 1902.

WEITERLESEN

Es fehlt die mentale Robustheit

Tristesse in Bittenfeld: Nach der neuerlichen Pleite am Mittwoch in Leutershausen suchen die Verantwortlichen und Spieler nach Erklärungen und Lösungen. „Keine Frage“, sagt der Trainer Jürgen Schweikardt. „Wir erleben schwierige sportliche Zeiten.“ Trotzdem ist er der Meinung, „dass wir ein relativ stabiles Konstrukt haben“.

WEITERLESEN