NEWS

C1 Oberliga – tolle Leistung gegen Flein

Am Wochenende war der TV Flein zu Gast in der Bittenfelder Halle. Gut konzentriert gingen unsere Spieler an den Start. Der Rückraum mit Levi Fröschle, Nick Haspinger und Paul Kunze fackelte auch nicht lange und ein ums andere Mal fand der Ball sein Ziel im gegnerischen Tor. Yannic Bindel konnte durch seine Schnelligkeit ebenso dazu…

WEITERLESEN

C2 verschläft Rückrundenauftakt

SV Fellbach – TV Bittenfeld 2  24:18 (11:7) Im ersten Spiel des Jahres 2014 wollten sich unsere Jungs für die knappe Hinspielniederlage revanchieren. Doch entweder war die Weihnachtspause zu lange oder der Sonntagsbraten lag zu schwer im Magen. Die Blau-Weißen starteten mit unnötigen Ballverlusten und einer viel zu passiven Abwehr in die Partie. Die Gastgeber nahmen…

WEITERLESEN

Die Dritte siegt zum Rückrundenauftakt

Am Samstagabend gewann der TV Bittenfeld III nach langem Kampf gegen den TSF Welzheim mit 24:27 (11:10). Mit zehn starken Minuten nach der Pause, konnte man das Spiel drehen. Dabei tat sich der TVB vor allem noch zu Beginn der ersten Hälfte schwer. Vorne wurde zwar flüssig gespielt, man scheiterte allerdings häufig am Welzheimer Torhüter.…

WEITERLESEN

D1 Jugend – hart umkämpfter Sieg in Weinstadt

SG Weinstadt – TV Bittenfeld  18:22 (12:15) Nach eine längeren Pause durfte die D1 des TVB am vergangenen Wochenende wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Gegen die an diesem Nachmittag gut aufgelegten Weinstädter war es von Anfang an eine schwierige Aufgabe. In der Abwehr wirkte der TVB ein wenig unkonzentriert und ließ die Gastgeber zunächst zu vielen…

WEITERLESEN

Auswärtserfolg beim TV Weilstetten

TV Weilstetten – TV Bittenfeld 27:28 (15:13)
Der TV Bittenfeld 2 erwischte im Auswärtsspiel gegen den TV Weilstetten einen guten Start ins neue Jahr. In einer spannenden Begegnung, in der es lange nicht nach einem Sieg der etwas fahrig auftretenden Bittenfelder aussah, setzte sich der Gast dank einer Energieleistung im Schlussspurt durch. Für die Blau-Weißen ein wichtiger Sieg, mit dem man sich etwas mehr Abstand zu den hinteren Tabellenplätzen schaffte.

WEITERLESEN