NEWS

U 19 – Niederlage im Topspiel!

TSV Wolfschlugen – TV Bittenfeld 31:27 Im Freitagabendspiel hat der TVB gegen den Tabellendritten seine 2. Saisonniederlage kassiert. Ohne den für den Rest des Jahres ausfallenden Nick Haspinger traten die Young Boys im Hexenkessel des TSV Wolfschlugen an. Lediglich Dank des unermüdlichen Einsatzes von Physio HP Beer konnte das Trainergespann Jörg Ebermann und Ulf Lindner…

WEITERLESEN

D2: Heimsieg gegen Waiblingen

TV Bittenfeld 2 – VfL Waiblingen 31:15 (18:6) Die D2 hatte traf in der Kreisliga A am Wochenende wieder einmal auf eine erste Mannschaft. Mit dem VfL Waiblingen war der Rivale aus der Kernstadt zu Gast. Unsere Jungs begannen fulminant und lagen nach zwölf Minuten bereits mit 11:1 in Führung. Man spielte gegen die körperlich…

WEITERLESEN

D1: Sieg in Stetten

D-Jugend Bezirksliga: TV Stetten – TV Bittenfeld 19:33 (5:12) Nach dem grandiosen Abschluss der Vorrunde und dem klaren Sieg über Schmiden musste sich die D1 im ersten Rückrundenspiel in Stetten erneut beweisen. Es war klar, dass man weiterhin auf der Erfolgsspur bleiben muss, will man am Ende der Saison ganz oben stehen. Das heißt ausruhen…

WEITERLESEN

Sieg in Leonberg

Das Bittenfelder Perspektivteam musste am Sonntagabend um 18 Uhr in Leonberg ohne Kapitän Alexander Bischoff und die Linksaußen Philipp Porges und Hagen Schnetzer gegen den Tabellenzehnten antreten. So manch ein Zuschauer befürchtete vermutlich schon, dass die Jungs nur sehr träge zu der ungewohnten Spielzeit ins Spiel finden würden. Doch hier wurden sie eines Besseren belehrt.…

WEITERLESEN

Manuel Späth im Portrait

Manuel-Späth-beim-Wurf

Manuel, wolltest Du eigentlich schon immer Handballer werden, oder standen auch andere Berufe auf dem Wunschzettel? Handball hat mir schon immer sehr viel bedeutet, aber eigentlich hatte ich nie wirklich damit gerechnet einmal Profi zu werden. Umso schöner ist es jetzt, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Während meiner Schulzeit hatte ich den…

WEITERLESEN