NEWS

„48 Stunden reichen zur Regeneration“

Die Fußballer jammern, wenn sie zweimal die Woche im Einsatz sind. Der TV Bittenfeld spielte am Sonntag und muss am Dienstagabend gegen Leipzig antreten. Das indes scheint den Trainer Jürgen Schweikardt nicht besonders zu stören. „48 Stunden reichen zur Regeneration“, sagt er. Das größere Problem sei der robuste und auf allen Positionen doppelt besetzte Gegner.

WEITERLESEN

C2 Jugend Bezirksliga- Leistungssteigerung nach der Pause führt zum verdienten Sieg

TV Bittenfeld 2 – SG Weinstadt  35:25 (20:15) Im letzten Heimspiel 2013 empfingen die Blau-Weißen die noch punktlosen Gäste aus Weinstadt. Unser Team wollte hier unbedingt an die gute Leistung aus dem letzten Spiel anknüpfen und die Punkte in der Gemeindehalle behalten. Die C2 startete gut in die Partie und ging schnell mit 5 –…

WEITERLESEN

D1 Jugend Bezirksliga – erste Niederlage

Am späten Sonntagmittag um 17:00 Uhr in Schorndorf setzte es die erste Niederlage für die D-Jugend in dieser Saison. Mit der schlechtesten Saisonleistung mussten sich die Jungs dies auch selbst zuschreiben.  Keine Körperspannung in Abwehr und Angriff. In der Abwehr wurde verschlafen und behäbig agiert und dem Gegner wurde es leicht gemacht durch einfache Wechsel…

WEITERLESEN

B2 Jugend Bezirksliga – Sieg in Schorndorf

B-Jugend: SG Schorndorf vs. TV Bittenfeld II 23 : 27 (15 : 12) Nach zwei Niederlagen in Folge konnte die B-2-Jugend des TVB dank einer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit wieder einen Sieg einfahren. Verdient mit 27 : 23 gewannen die TVB-Boys in Schorndorf und konnten den Negativ-Trend stoppen. Nach gerade mal zwei Minuten führte…

WEITERLESEN

Nur eine gute Halbzeit reicht nicht

TV Bittenfeld – SG Bottwartal  31:33 (11:19) Die zweite Mannschaft des TV Bittenfeld hat den ersten Auftritt in der Scharrena in Stuttgart leider nicht erfolgreich gestalten können. Gegen den Tabellendritten von der SG Bottwartal verschlief man die erste Halbzeit regelrecht und lag zur Pause bereits mit 11:19 hinten. Durch einen Kraftakt im zweiten Durchgang hätte…

WEITERLESEN