NEWS

Fanbusfahrten in der Rückrunde 2014

Der letzte TVB-Fanbus-Trip zum Spiel gegen die SG Leutershausen am
04. Dezember war wieder ein voller Erfolg. Alle Sitzplätze waren ausverkauft, die Stimmung während des Spiels und auf der Rückfahrt war trotz der Niederlage bestens. Es war die letzte Fanbus-Fahrt in diesem Jahr 2013, weitere sind in Planung.

WEITERLESEN

Sieg in Schwaikheim

SF Schwaikheim – TV Bittenfeld 2  35:39 (16:22) Das Derby gegen den Nachbarn aus Schwaikheim konnte der TVB für sich entscheiden. In einer torreichen Begegnung zeigten unsere Jungs von Anfang an eine hochkonzentrierte und engagierte Leistung. Beste Werfer beim TVB waren Michael Seiz der eine starke Leistung zeigte und 11-mal erfolgreich war, und Julian Linsenmaier,…

WEITERLESEN

WILD BOYS mit Niederlage in Saarlouis

Der TV Bittenfeld 1898 musste sich am Samstagabend im Saarland geschlagen geben. Bei der HG Saarlouis setzte es eine 21:25 (11:14)-Niederlage, das Team konnte zu keiner Zeit an die starke Mannschaftsleistung aus dem Pokalspiel unter der Woche anknüpfen. Erfolgreichster Werfer war Martin Kienzle mit fünf Treffern.

WEITERLESEN

Mit neuem Mut ins Saarland

Mit der Partie bei der HG Saarlouis geht für den TVB am Freitag die dritte englische Woche in Folge zu Ende. Nach den beiden zuletzt starken Auftritten hofft der Trainer Jürgen Schweikardt auf den dritten Auswärtssieg in dieser Saison. Allerdings müssen die Bittenfelder erst das Pokalmatch gegen Göppingen aus den Kleidern schütteln.

WEITERLESEN

Bittenfeld scheitert hauchdünn

20 Sekunden haben dem TV Bittenfeld zur großen Überraschung gefehlt: Im dramatischen Achtelfinale des DHB-Pokals zwang der Handball-Zweitligist den Erstligisten FA Göppingen in die Verlängerung, in der sich der Favorit mit 39:36. 20 Sekunden haben dem TV Bittenfeld zur großen Überraschung gefehlt: Im dramatischen Achtelfinale des DHB-Pokals zwang der Handball-Zweitligist den Erstligisten FA Göppingen in die Verlängerung, in der sich der Favorit mit 39:36 (31:31, 18:14) durchsetzte. 2049 Fans in der ausverkauften Scharrena sorgten für eine unglaubliche Stimmung.

WEITERLESEN