NEWS

WILD BOYS ringen Neuhausen im Derby nieder

Auch der Erstliga-Absteiger TV Neuhausen/Erms hat den TV Bittenfeld nicht stoppen können: Rund 300 Bittenfelder Fans unter den 1700 in der Tübinger Halle feierten mit ihrer Mannschaft gestern Abend nach einem spannenden und guten Derby den 26:24-Sieg (13:13). Damit steht der TVB – zumindest für 24 Stunden – auf dem dritten Tabellenplatz.

WEITERLESEN

It´s Derbytime: TVB bei den Jungs

Es knistert wie immer vor den württembergischen Derbys in der 2. Handball-Liga. Nicht neu ist auch, dass sich die Trainer gegenseitig die Favoritenrolle zuschieben. „Wir wissen, dass wir vor unserer schwierigsten Aufgabe in der bisherigen Rückrunde stehen“, sagt der Bittenfelder Trainer Jürgen Schweikardt vor dem Spiel am Freitag in Tübingen gegen den TV Neuhausen.

WEITERLESEN

24h-Schwimmen für das Blaue Haus

Am 15. und 16. März 2014 findet das 24h-Schwimmen im Oskar-Frech-Seebad Schorndorf statt. Der Erlös aus den geschwommenen Kilometern fließt an den Förderkreis krebskranker Kinder in Stuttgart. Die WILD BOYS werden dabei sein.

WEITERLESEN

Bittenfeld 2 mit starker Reaktion

Das Perspektivteam des TV Bittenfeld hat nach der dürftigen Leistung in Fellbach die richtigen Lehren gezogen und beim Spiel gegen den Tabellenvierten aus Bietigheim eine starke Reaktion gezeigt. In einer sehr einseitigen Party dominierten die Wild Boys mit hohem Einsatz und großer Laufbereitschaft von Anfang an das Spiel und landeten am Ende ein auch in…

WEITERLESEN

C2 Jugend Bezirksliga – Beste Leistung in 2014 reicht nicht für Überraschung

SC Korb – TV Bittenfeld 2  34:26 (16:7) Nach der unnötigen Niederlage in der Vorwoche fuhren unsere Jungs als klarer Außenseiter zum Tabellenzweiten nach Korb. In dieser Rolle fühlten sich die Blau-Weißen aber sichtlich wohl und der Favorit musste sich mehr als erwartet wehren. Die Anfangsphase verlief sehr ausgeglichen. Die TVB-Abwehr agiert aufmerksam und im…

WEITERLESEN