NEWS

TVB nimmt Emsdetten auseinander

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld 1898 scheint in der Saison angekommen zu sein: Vor 1536 begeisterten Fans in der SCHARRena hat der TVB gestern Abend den bis dato ungeschlagenen TV Emsdetten mit 38:23 (19:12) auseinandergenommen. Der Erstliga-Absteiger verzweifelte an der starken TVB-Abwehr und bekam die ideenreiche Offensive der Bittenfelder nicht in den Griff.

WEITERLESEN

Feiert Simon Baumgarten sein Comeback?

Im zweiten Heimspiel erwartet der TV Bittenfeld am Sonntag ein Top-Team mit internationalem Flair: Der Erstliga-Absteiger und Aufstiegsfavorit TV Emsdetten hat zehn ausländische Spieler im Kader, acht bringen Länderspielerfahrung mit. Beim TVB könnte der Kreisläufer Simon Baumgarten nach zehnwöchiger Verletzungspause sein Comeback feiern.

WEITERLESEN

Schweikardts Extra-Lob für „Frieda“

Die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld haben den selbstbewussten Aufsteiger HSC Coburg beim 25:21-Sieg ausgebremst. Jürgen Schweikardt freute sich über die über 60 Minuten hinweg konstant starke Abwehrleistung und verteilte ein Sonderlob an Lars Friedrich. „Er ließ sich von weniger erfolgreichen Aktionen nicht runterziehen“, sagt der Bittenfelder Coach.

WEITERLESEN

Mit dem Sommerferien-Special in die SCHARRena

Am kommenden Sonntag (17 Uhr) werden die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898 gegen den Ex-Erstligisten TV Emsdetten antreten. Wir haben für Euch ein Sommerferien-Special dazu vorbereitet.

WEITERLESEN

TVB 2 in der ersten Runde des HVW-Pokal ausgeschieden

Für die 2. Mannschaft war die erste Runde im Pokal auch gleichzeitig die Letzte. In dem in diesem Jahr erstmals in einem "Final-Four"- Modus ausgetragenen HVW-Pokal  – d. h. an einem Spieltag trafen vier Mannschaften aufeinander die untereinander den Platz 1 der zum Weiterkommen in die zweite Runde berechtigt ausspielten – traf man im ersten…

WEITERLESEN