NEWS

Saisonabschluss: Ein Shuttle-Bus fährt später

Am Sonntag um 17 Uhr findet das letzte Saisonspiel für die WILD BOYS des TV Bittenfeld 1898 gegen Aufsteiger Bietigheim statt. Die Shuttle-Busse der Volksbank Stuttgart eG werden wie gewohnt fahren. Ein Bus nach Bittenfeld fährt jedoch später zurück.

WEITERLESEN

TVB am Sonntag im Derby gegen Bietigheim

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld hat keine Chance mehr, am letzten Spieltag auf den dritten Aufstiegsplatz zu klettern. Der freitägliche 29:24-Sieg in Essen war am Samstag um 19.27 Uhr Makulatur: Der Aufstiegskonkurrent HC Erlangen siegte mit 29:23 in Bietigheim, sicherte sich den Erstliga-Aufstieg – und nahm die SG gleich mit. Leipzig patzte nämlich beim EHV Aue.

WEITERLESEN

Starke WILD BOYS besiegen auch Ex-Erstligisten

Zumindest bis heute Abend dürfen die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld vom Aufstieg träumen. Bei TUSEM Essen hat sich der TVB gestern Abend nach einer sehr guten Leistung deutlich und verdient mit 29:24 (12:12) durchgesetzt. Lars Friedrich feierte ein starkes Comeback, Torhüter Jürgen Müller präsentierte sich ebenfalls in einer prima Form.

WEITERLESEN

TVB hofft auf Baumgarten und Friedrich

Letzte Ausfahrt Essen: Mit einem Sieg am Freitag beim Ex-Erstligisten TUSEM können die Bittenfelder Zweitliga-Handballer ihre klitzekleine Aufstiegschance zumindest bis Samstagabend wahren. Auf Michael Schweikardt muss der TVB weiter verzichten. Bei Simon Baumgarten und Lars Friedrich dagegen ist ein Kurzeinsatz nicht ausgeschlossen.

WEITERLESEN

Lizenz für den TVB ohne Auflagen

Erneut hat der TV Bittenfeld 1898 wie bereits in den vergangenen Jahren die Lizenz für die kommende Spielzeit 2014/2015 ohne Bedingungen und Auflagen für den Bundesliga-Spielbetrieb erhalten. „Wir haben mit dieser positiven Entscheidung gerechnet. Sie unterstreicht unsere wirtschaftlich seriöse Arbeit“, sagte Jürgen Schweikardt, Geschäftsführer der TV Bittenfeld Handball GmbH. Großen Dank richtet der TV Bittenfeld…

WEITERLESEN