NEWS

Dominant und experimentierfreudig

29:26 gegen den EHV Aue, 38:23 gegen den TV Emsdetten und zuletzt 34:19 gegen den TSV Bayer Dormagen: In der heimischen Scharrena hat der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld alles im Griff. „Wir möchten uns in den Heimspielen den Schwung holen, den wir in den Auswärtsspielen brauchen“, sagt der Bittenfelder Kapitän Florian Schöbinger nach dem jüngsten Sieg.

WEITERLESEN

D1 Jugend Bezirksliga

TV Bittenfeld – SF Schwaikheim  33:17 (18:9) Auch im zweiten Spiel dieser Saison gelang der D1-Jugend des TVB ein deutlicher Sieg. Im Gegensatz zum ersten Spiel in Welzheim, das man zwar mit 28:6 gewann bei dem man aber zu viele technische Fehler produzierte, zeigte das Team im ersten Heimspiel eine bessere Leistung. Die Fehlerquote war…

WEITERLESEN

TVB 2 auch in Ditzingen erfolgreich

TSF Ditzingen – TV Bittenfeld 2     26:27 (15:16) Auch im dritten Saisonspiel behielten die zweite Mannschaft des TV Bittenfeld seine weiße Weste. Beim Aufsteiger in Ditzingen quälte man sich aber lange mit einer schlechten Chancenverwertung und einem hochmotivieren Gastgeber. Die blau-weißen behielten in der entscheidenden Phase die Nerven und am Ende beide Punkte.  …

WEITERLESEN

B-Jugend Württemberg-Liga

TV Bittenfeld vs. JSG Neckar-Kocher 20:24 (11:12)

WEITERLESEN

Kantersieg für den TVB gegen Dormagen

Schon zur Halbzeit ist die Handball-Zweitligapartie zwischen dem TV Bittenfeld und dem TSV Bayer Dormagen entschieden gewesen. Eine Viertelstunde hielten die Gäste mit, dann brach es über sie herein. Nach dem 20:8 zur Pause nahm der TVB etwas den Fuß vom Gas, dennoch reichte es zum deutlichen 34:19-Sieg. TVB-Keeper Jürgen Müller hielt vier Strafwürfe.

WEITERLESEN