NEWS

Zum Abschluss ein gerechtes Unentschieden

Mit einem gerechten 36:36 Unentschieden trennten sich die Mannschaften aus Bittenfeld und Schmiden im letzten Saisonspiel der Württembergliga. Damit kommen beide auf 33:23 Punkte und stehen damit auch unmittelbar in der Tabelle mit Platz 5 und 6 beieinander. Das Spiel hatte zwei unterschiedliche Halbzeiten, in den ersten 30 Minuten dominierten die Schmidener das Geschehen nach…

WEITERLESEN

Der TVB bleibt im Rennen

Aufatmen beim Handball-Erstligisten TVB 1898 Stuttgart: Mit dem 23:21-Sieg (12:11) gegen den VfL Gummersbach hat sich das Team von Trainer Markus Baur gestern eminent wichtige Punkte im Abstiegskampf gesichert. 2251 Fans in der ausverkauften Scharrena sahen das erwartet intensive Spiel, in dem der TVB nach einer viertelstündigen Torflaute zurückkam. Der VfL Gummersbach reiste zwar ohne…

WEITERLESEN

Stimmen zum VfL-Spiel

Sead Hasenefendic: Wir sind mit dem Wunsch Punkt oder Punkte zu holen, nach Stuttgart gekommen. Markus hat sein Team hervorragend eingestellt. Die Stuttgarter sind vor allem zu Beginn mit großem Willen angetreten. Wir haben versucht mit verschiedenen Abwehrvarianten die Stuttgarter aus dem Konzept zu bringen, was uns manchmal sehr gut gelungen ist. In dieser Phase…

WEITERLESEN

WILD BOYS gewinnen gegen Gummersbach

In einem stark umkämpften Spiel gewinnen die WILD BOYS mit 23:21 gegen den VfL Gummersbach. Die WILD BOYS starteten gut und konnten von Anfang an Druck ausüben. Mitte der ersten Hälfte führten sie verdient mit 9:4. Anschließend gab es eine Schwächephase mit einem 0:6 Lauf aus Sicht des TVB. (9:10). Die WILD BOYS retteten sich…

WEITERLESEN

Saisonabschluss gegen Schmiden

TV Bittenfeld II (6. Platz, 32:22 Punkte) – TSV Schmiden (5. Platz, 32:22 Punkte; Sonntag, 17 Uhr). Nach dem 30:34 beim Zweiten Neckarsulm gibt es für den TVB II ein Spiel um den fünften Tabellenplatz gegen die punktgleichen Schmidener. Mit einem Erfolg könnten die Bittenfelder bei einer gleichzeitigen Niederlage von Schwaikheim sogar noch auf Rang…

WEITERLESEN