NEWS

Königs Ärger über verpasste Chance

Zwei magere Pünktchen nach sieben Spielen hat der TVB 1898 Stuttgart in der 1. Handball-Bundesliga gesammelt und steht damit auf einem Abstiegsplatz. Nach etlichen guten und mutmachenden Auftritten gegen Top-Teams blieb der Aufsteiger auch gegen den TBV Lemgo ohne Erfolgserlebnis. „Das ist ärgerlich“, sagt der Trainer Thomas König. „Es wäre ein Big Point gewesen.“ Etwas…

WEITERLESEN

Schwacher Heimspielauftakt

TV Bittenfeld 2 – SV Fellbach    18 – 27    (8 – 15) Bereits am frühen Sonntagmorgen musste die B2 in die Heimspielsaison starten. Doch ob die Blau-Weißen deshalb überhaupt nicht in die Begegnung fanden, bleibt rätselhaft. Von Anfang an war das Spiel geprägt von Abstimmungsproblemen in der Bittenfelder Abwehr. Diese nutzten die Gäste schnell zu…

WEITERLESEN

D1-Jugend Bezirksliga

TV Bittenfeld – SV Remshalden 15:23 (6:11) Am vergangenen Sonntag musste sich die D1 gegen die starken Gäste aus Remshalden geschlagen geben. Am Ende viel das Ergebnis etwas zu hoch aus, unsere Jungs hatten gute Phasen und lagen in der ersten Hälfte beim Stand von 5:3 sogar mal in Führung. Doch die gab man viel…

WEITERLESEN

Deutlicher Sieg im ersten Heimspiel

Der TVB siegt bei der Heimspiel Premiere in die neuen Saison gegen die aus der Süd- in die Nordstaffel gewechselten Mannschaft aus Ostfildern deutlich mit 32:22 Toren. Beste Werfer im Team der Trainer Thomas Randi und Roland Wissmann waren Mark Leinhos und Michael Seiz mit jeweils 6 Treffern. Trotz Ausfall von Routinier Ludek Drobek ließen…

WEITERLESEN

WILD BOYS müssen in den hohen Norden

Nach drei Auswärtsspielen in Folge muss die Mannschaft vom TVB 1898 Stuttgart nun am Mittwochabend zum Champion League Sieger von 2014. In der dortigen FLENS-ARENA hängen die Trauben für Gastmannschaften immer sehr hoch. „Wir sind hier natürlich krasser Außenseiter“, stellt daher auch WILD BOYS Coach Thomas König fest. Und der Trainer vom TVB 1898 Stuttgart…

WEITERLESEN